Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Hohes Haus

Hohe Str. 1
DE - 26736 Greetsiel
+49 (0) 4926 1810
@email
www.hoheshaus.de

Kontakt & Anfrage

Willkommen im Hotel Hohes Haus!
Ostfriesland

                                       
Das Hohe Haus hat eine weit in die Vergangenheit reichende geschichtliche Tradition. Es ist eng mit der historischen Entwicklung des Ortes verbunden. Der Gast findet an der Giebelseite des Gebäudes die Jahreszahl 1696. Das ist das Jahr, in dem das Hohe Haus seine heutige Dimension erhielt.
 

Ende des 17. Jahrhunderts, Anfang des 18. Jahrhunderts bestand "Gret-Syhl" noch aus wenigen Gebäuden. Um die zentral gelegene Burg des Reichsgrafen Cirksena gruppierten sich die Verwaltungsgebäude der Grafenschaft. In unmittelbarer Nähe der Burg fand sich das Rentmeisterhaus, das wir heute als eine Art "Finanzamt" umschreiben würden. Diese "fiskalische" Funktion des Hauses und die tatsächlichen Dimensionen verhalfen dem Gebäude in der nachfolgenden Zeit zu der ehrenvollen Bezeichnung "Hohes Haus". Das repräsentative Treppenhaus und die für die damalige Zeit großzügigen Zimmerfluchten im Obergeschoß unterstützten sicherlich die Namensgebung durch die Krummhörner-Einwohnerschaft.

Die ideale Lage und die Ausstattung machen das Hohe Haus für viele Reisende sehr attraktiv. Seit etwa 150 Jahren diente es darum als Gasthof. Nach umfangreichen Restaurationsarbeiten wurde das Hohe Haus und die als Dependance dienende alte Pastorei im Frühjahr 1995 wiedereröffnet. Dabei wurde streng darauf geachtet, den historischen Kern des Gebäudes freizulegen, um die ursprüngliche Anmutung des Hauses für die Gäste und Besucher des Fischerdorfes zu erhalten.



HISTORIE
Das Hohe Haus hat eine weit in die Vergangenheit reichende geschichtliche Tradition. Es ist eng mit der historischen Entwicklung des Ortes verbunden. Der Gast findet an der Giebelseite des Gebäudes die Jahreszahl 1696. Das ist das Jahr, in dem das Hohe Haus seine heutige Dimension erhielt. Ende des 17. Jahrhunderts, Anfang des 18. Jahrhunderts bestand "Gret-Syhl" noch aus wenigen Gebäuden. Um die zentral gelegene Burg des Reichsgrafen Cirksena gruppierten sich die Verwaltungsgebäude der Grafenschaft.

In unmittelbarer Nähe der Burg fand sich das Rentmeisterhaus, das wir heute als eine Art "Finanzamt" umschreiben würden. Diese "fiskalische" Funktion des Hauses und die tatsächlichen Dimensionen verhalfen dem Gebäude in der nachfolgenden Zeit zu der ehrenvollen Bezeichnung "Hohes Haus". Das repräsentative Treppenhaus und die für die damalige Zeit großzügigen Zimmerfluchten im Obergeschoß unterstützten sicherlich die Namensgebung durch die Krummhörner-Einwohnerschaft.

Die ideale Lage und die Ausstattung machen das Hohe Haus für viele Reisende sehr attraktiv. Seit etwa 150 Jahren diente es darum als Gasthof. Nach umfangreichen Restaurationsarbeiten wurde das Hohe Haus und die als Dependance dienende alte Pastorei im Frühjahr 1995 wiedereröffnet. Dabei wurde streng darauf geachtet, den historischen Kern des Gebäudes freizulegen, um die ursprüngliche Anmutung des Hauses für die Gäste und Besucher des Fischerdorfes zu erhalten.
 
ÖFFNUNGSZEITEN
Des Restaurants "Upkammer"
 
Frühstück 07.00 - 10:00 Uhr  
Restaurant 11:30 - 22:00 Uhr  
Warme Küche
 
12:00 - 14.00 Uhr
18:00 - 21:00 Uhr
                                                                       
In der Zeit von Mai bis Ende September bieten wir am Wochenende durchgehend warme Küche.
                                       

                                         
Weitere Informationen:
 
                                              
 

 

Hohes Haus

In der Nähe

Gruppenreiseveranstalter Germania Schiffahrt
Von April bis Dezember bieten wir mit dem Salonschiff „Hafenmusik“ (60 Personen) sowie dem Emstraumschiff „Warsteiner Admiral“ (280 Personen) Schifffahrten auf Leda & Ems an. Besonders reizvoll sind die Ausflüge in die benachbarten Niederlande. Sie besuchen… mehr
Gruppenreiseveranstalter Rondvaartbedrijf Kool
Von unserer Rundreise mit dem 'Golden Raand' der 'Ommelaand' und der 'Wonderlaand'. Ihr partyship für besonders festliche Ereignisse. Entdeckt, dass die viele Möglichkeiten und die beispiellose Freiheit von einem „Feierboot“ und melden Sie an mit Ihrer… mehr
Ausflugsziele & Events Emssperrwerk
Ein Besuch beim 476 Meter langen Emssperrwerk lohnt sich. Zwischen den Ortschaften Gandersum am Nordufer und Nendorp am Südufer erstreckt sich das wasserwirtschaftliche Großbauwerk. Der gigantische Wall aus Stahl und Beton dient dem Küstenschutz und staut bei Bedarf das Wasser der Ems. So schützt es… mehr
Erlebnisregionen & Städte Esens-Bensersiel Tourismus
Lauschen Sie dem Knistern des Wattbodens bei einer Wanderung mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer oder radeln Sie durch die Weite der Landschaft. Ob Esens oder Bensersiel – tauchen Sie ein in Ihren Urlaubsort. Stöbern Sie in den zahlreichen Angeboten aus Ferienwohnungen und… mehr
Gruppenunterkünfte Inselhotel Langeoog
Im Herzen der Insel, in der Nahe des historischen Wasserturms, liegt das neu renovierte 3-Sterne-Superior- Inselhotel Langeoog. Hier wird alles geboten, was Sie für einen entspannten Urlaub brauchen. mehr
Gruppenunterkünfte Hotel Stadt Aurich
Reisen in Guter Gesellschaft. Gemeinsam mit dem Sportverein, der Hobbymanschaft, dem netten Nachbarschaftstreff oder organisiert vom Reiseunternehmen. Wir bieten Ihnen ideale Voraussetzungen für Reisen in Guter Gesellschaft. mehr

Hohes Haus

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Hohe Str. 1, DE 26736 Greetsiel
Greetsiel

Wetter Icon8.6 °C

Leichter Regen
Stand von 00:39 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – Aachen besuchen
AACHEN
Aachen ist eine malerische Kurstadt, die sich direkt an der Grenze zu Belgien sowie den Niederlanden befindet. Alleine diese Tatsache hat Aachen zu einem sehr interessanten Reiseziel gemacht. Entscheidet man sich für Gruppenreisen oder aber Busreisen nach Aachen, darf man sich auf eine spannende Großstadt gefasst machen, die mit viel Kultur aufwartet. Hier wird die Gruppenreise zu einem tollen Erlebnis.Busreisen nach Aachen – die deutsche Kurstadt weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – den Churpfalzpark besuchen
BAYERN
Plant man eine Gruppenreise oder Klassenfahrt nach Bayern, dann finden sich hier viele interessante Ausflugsziele. Beliebt und bekannt ist der Churpfalzpark in Loifling. Dabei handelt es sich um einen Freizeitpark, der sich ganz in der Nähe von Cham befindet. Er verfügt über viele spannende Attraktionen sowie Achterbahnen und zeichnet sich zudem durch die schönen und weitläufigen Grünanlagen aus. Im Rahmen von Gruppenreisen kann man hier einen sehr abwechslungsreichen Tag verleben. weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – die Gebirgsregion Schwarzwald
SCHWARZWALD
Ein reizvolles Ziel für Busreisen und Vereinsreisen ist die Gebirgsregion Schwarzwald. Entscheidet man sich für Gruppenreisen nach Deutschland und sucht hierfür noch nach einem passenden Urlaubsziel, wird man unweigerlich auf den Schwarzwald aufmerksam. Denn diese Ferienregion kann mit facettenreichen Eigenschaften überzeugen. Das wiederum ist auch der Grund, warum sowohl Incentives Gruppenreisen als auch Betriebsausflüge oder sogar Klassenfahrten sowie Studienreisen in den Schwarzwald sehr hoch im Kurs stehen. Wer Gruppenreisen nach Baden-Württemberg unternimmt, der wird schnell auf die „Caracalla Therme“ aufmerksam. Denn hierbei handelt es sich um ein absolut beliebtes Ausflugsziel für jene, die Entspannung suchen. Auf rund 4.000 Quadratmetern bietet die Therme eine ausgedehnte Bade- und Saunalandschaft und viel wohltuendes Thermalwasser. Es gibt ein Innen- und ein Außenbecken. Generell ist der Badebereich sehr abwechslungsreich gestaltet. Unter anderem findet man hier Massagedüsen, Strömungskanäle, Whirlpools und Wasserfälle. weiterlesen