Go Turizem // Impressionen

Erleben, fühlen, genießen Sie Slowenien!

Go Turizem
                                     
ERLEBEN Sie unvergessliche Momente in unberührter Natur in Gesellschaft freundlicher und herzlicher Menschen, FÜHLEN den Lebensrhythmus der ausgesuchten Destination, pure Lebensfreude der gastfreundlichen Gastgeber und GENIESSEN mit Liebe und aus lokalen Zutaten zubereitete, köstliche traditionelle Regionalspezialitäten, ausgesuchte edle Spitzenweine und andere Gaumenfreuden.



ALLE GUTEN DINGE SIND 3 - ODER DOCH 5?

3 TAGE, 3 REGIONEN, 3 ERLEBNISSE - ALPEN, SOČA, BORA
Erleben, fühlen, genießen Sie:

GORENJSKA (OBERKRAIN)
Der Tag beginnt mit atemberaubender Aussicht auf die slowenische Perle in den Alpen. Von der mächtigen Mauer der Bleder Burg verzaubert Sie der märchenhafte Ausblick auf den Bleder-See, die Julischen Alpen und Bled. Sie spazieren durch die Geschichte von Bled, besichtigen die Burgdruckerei und Schmiede oder gönnen sich Kaffee und Kuchen mit Aussicht. Danach besichtigen Sie die Schlucht des Flusses Radovna, den Vintgar Klamm und genießen auf dem Spaziergang bis zum Wasserfall die unberührte Natur zwischen den prächtigen senkrechten Wänden, Kolken und Stromschnellen. Nach dem Spaziergang  stärken Sie sich mit einem köstlichen traditionellen Mittagessen. Danach werden Sie schon von den erfahrenen „Bootsführern“ in der Pletna - dem traditionellen Boot - erwartet. Sie fahren über den Bleder See zur Insel.  Auf der Insel in Mitten des Sees können Sie entspannt die versteckten Ecken der Insel, die Kirche der Hl. Maria Himmelfahrt entdecken und die Sicht auf den smaragden See genießen. Zurück auf dem Ufer machen Sie sich auf den Weg zum Hotel und schließen den Tag mit einem köstlichen Abendessen ab.

DAS SOČATAL
Die märchenhafte smaragde Farbe wird der rote Faden der Entdeckungsreise in Posočje. Sie begeben sich ins Tal des Alpenflusses Soča, die für Ihre smaragde Farbe bekannt ist. Zuerst besuchen Sie die Tolmin Klammen, den schönsten Einstiegspunkt in den Triglav Nationalpark, und besichtigen auf dem Rundweg den Bärenkopf, eine thermale Quelle, den Zusammenfluss von Tolminka und Zadlašica, spazieren auf der Teuefelsbrücke und an Dantes Höhle vorbei. Danach erwartet Sie eine Bootsfahrt auf der Soča und pure Entspannung in der Umarmung unberührter Natur. Währen der Fahrt stärken Sie sich mit einem köstlichen Mittagessen, hören den Geschichten des Kapitäns zu und mit ein wenig Glück übernehmen Sie das Kommando. Die smaragde Schönheit begleitet Sie dann nach Kobarid, wo Sie im Museum alles über das Geschehen während des ersten Weltkriegs hören und sehen. Den Tag schließen Sie mit dem Ausblick auf die smaragde Alpenkönigin ab, die Sie zurück zum Hotel begleiten wird.

GORIŠKA BRDA                                    
Nach den Frühstück besuchen Sie Goriška Brda und Solkan, wo Sie zuerst die bekannte Bogenbrücke über den Fluss Soča besichtigen, die den längsten Steinbogen auf der Welt hat.   Danach führt Sie der Weg in das Dorf Gonjače, in dem Sie vom 23 m hohem Aussichtsturm die wunderschöne Aussicht in alle vier Himmelsrichtungen genießen können und die Landschaft beobachten: Brda, Julische Alpen, Dolomiten, Furlanija, Trister Bucht, Karst, Vipava Tal und Trnovo-Wald. Nach 144 Treppen passt sicher ein deftiges Mittagessen. Auf dem touristischen Bauernhof wird Ihnen ein ausgezeichnetes Mittagessen aus lokalen Zutaten angeboten. Gut gestärkt machen Sie sich auf den Weg in den geographischen Mittelpunkt von Brda - Dorf Šmartno, in die ehemalige mittelalterliche Festung mit Mauer, die mit den engen Gassen zwischen den alten Häusern noch heute an ein echtes mittelalterliche Labyrinth erinnert. Der Spaziergang endet auf einem Bauernhof mit Weinbergen und Obstgärten, wo Sie den Obstgarten und die Weinberge anschauen und die ausgezeichneten Weine und das Olivenöl verkosten.

PREIS:
- Hotel ***: 269,90 €
- Hotel ****: 319,90 €
- Baumhäuser/Glamping-Zelte****: 389,90 €

INKLUSIVE:
2 x HP im ausgesuchten Hotel (Russisches Buffet Frühstück und Abendessen), Doppelbettzimmer ODER
2 x HP im Luxusresort (Baumhäuser/Glamping-Zelte)****, vier Betten pro Unterkunft
alle Besichtigungen, Eintritte und Verkostungen nach Programm
3 x Mittagessen
Führung 3 Tage

MÖGLICHE ZUZAHLUNG:
- Einzelzimmer: 70 €/Pers.
 

3 TAGE, 3 REGIONEN, 3 ERLEBNISSE - QUECKSILBER, KARST UND MEER
Erleben, fühlen, genießen Sie:

KLÖPPELSPITZE UND QUECKSILBER
Willkommen in der Landschaft, die sich wegen der Form der Oberfläche und Karsterscheinungen sehr von anderen slowenischen Regionen unterscheidet. Sie sehen sich eine der ältesten Siedlungen in Karst an - das typische Karstdorf Šentanel und spazieren in den engen Gassen zwischen den Steinhäusern und genießen die Aussicht auf die Karstlandschaft. Der Weg führt Sie ins Slowenische Venedig - die Stadt Vipava, wo Sie an zahlreichen Brücken und der Lanthieri-Burg vorbei zu den Quellen der Vipava spazieren und die einzige Delta-Quelle in Europa besichtigen. Wir können auch nicht an der reichen Klöppelspitze- und Bergwerkstradition vorbei, die hinter den festen Mauern der Burg Gewerkenegg verborgen ist. Sie lernen die Kunst der Spitzenklöppelei und der Gewinnung von Quecksilber kennen. Die Entdeckungsreise durch die besondere Naturlandschaft runden wir mit einem ausgezeichneten Mittagessen ab.

KARST
Der Weg führt Sie zu einer der bekanntesten und am meisten besuchten slowenischen Attraktionen - Besichtigung der Höhle von Postojna.  Mit dem Zug fahren Sie fast 2 km tief in die Höhle und spazieren zu den wunderschönen Sälen, zahlreichen Tropfsteinen und dem bekanntesten Tropfstein Briljant. Nach der berauschenden Erfahrung in der Karst-Unterwelt entdecken Sie die kulinarischen Besonderheiten von Karst. Sie schauen sich eine bekannte Schinkenherstellung an, erfahren alles über die Produktion des Karstschinkens und kosten natürlich den Karstschinken. Die kulinarische Entdeckungsreise würzen wir zusätzlich mit einem köstlichen Mittagessen in einem der Gasthäuser, die auf lokale Rohstoffe schwören und die Gerichte nach Rezepten unserer Großmütter zubereiten. Auf die gute „Grundlage“ passt sicher ein edler Tropfen. Sie besuchen einen Weinkeller, erfahren alles über die Produktion der Weine und den Obstanbau und verkosten natürlich die Spitzenweine. Der Tag wird im Hotel entspannt mit einem Abendessen abgeschlossen.

SLOWENISCHE KÜSTE - ISTRIEN                            
Einen wunderschönen Tag auf der slowenischen Küste beginnen Sie im Landschaftspark Sečoveljske soline, wo sich die Vergangenheit und Gegenwart noch immer die Hände reichen. Mit dem Führer spazieren Sie durch den Park und schauen sich einen kurzen Film an und lernen mit einer interaktiven Vorstellung das Wasserregime und die Salzgewinnung kennen. Möglich Salz zu kaufen. Dann machen Sie sich auf den Weg nach Piran, der slowenischen Perle an der Küste. Nach eine geführten Stadtbesichtigung durch die wunderschönen engen Gassen und interessante Märkte haben Sie Zeit zum spazieren, Erfrischung, Besichtigung von Museen oder einer Galerie oder Baden. Erfrischt begeben Sie sich ins typische Weinkeller zur Besichtigung und Verkostung der ausgezeichneten Istrier-Weine. Für leere Magen werden wir während oder zum Schluss des Tages mit ausgezeichneter Hausmannskost und Regionalspezialitäten sorgen, da der Abschied von der Slowenischen Küste auch den Abschluss der gemeinsamen Reise bedeutet.

PREIS:
- Hotel ***: 299,90 €
- Hotel ****: 349,90 €

INKLUSIVE:
2 x HP im ausgesuchten Hotel (Russisches Buffet Frühstück und Abendessen), Doppelbettzimmer
alle Besichtigungen, Eintritte und Verkostungen nach Programm
3 x Mittagessen
Führung 3 Tage

MÖGLICHE ZUZAHLUNG:
- Einzelzimmer: 50 €/Pers.
 

3 TAGE, 3 REGIONEN, 3 ERLEBNISSE: TRADITION, ABENTEUER UND GENUSS OHNE ENDE
Erleben, fühlen, genießen Sie:

SAVINJATAL
Die Entdeckungsreise durch die drei Regionen beginnt im Tal des grünen Goldes, im Savinjatal. Der Weg führt Sie an weiten Hopfenfeldern vorbei in die Hopfen-Metropole Žalec, in der Sie das Ökomuseum des Hopfenanbaus und Bierbrauens besichtigen. In ehemaligen Trockenraum merken Sie sofort den Geruch des grünen Goldes, der Sie treu durch alle Besichtigungsräume begleitet. In drei Stockwerken erfahren Sie alles über die Entwicklung des Hopfenanbaus und des Bierbrauens durch die Zeit, schauen sich einen interessanten kurzen Film über zahlreiche Hilfsmittel, Dokumente an und besichtigen den alten Trocknungsraum. Danach werden Sie auf dem Spaziergang zur Bierfontäne die Stadt Žalec besichtigen, sich den alten Wachturm „kevder“, den Kräutergarten und das Geburtshaus vom Komponisten Savin ansehen. Die Stadtbesichtigung endet bei der Bierfontäne Grünes Gold, an der Sie 6 verschiedene slowenische Biere verkosten und den Bierkrug als Andenken mit nach Hause nehmen können. Damit wir aber nicht nur vom Bier sprechen, folgt eine kulinarische Überraschung im Gasthaus mit einer Jahrhundert alten Tradition.  Mit einem köstlichen Mittagessen gestärkt fahren Sie weiter zur Besichtigung der Bierbrauerei Laško, wo schon seit dem Jahr 1825 das bekannte Laško-Bier und andere Biere gebraut werden. Nach Besichtigung der Produktion folgt noch eine Verkostung in einem der Biergärten in Laško. Als echte Bierkenner machen Sie sich dann auf den Weg zum Hotel, wo Sie nach einem kurzen Empfang den Tag mit dem Abendessen ausklingen lassen.

KOROŠKA (SLOWENISCHES KÄRNTEN)
Ein neuer Tag, eine neue Region. Willkommen in Koroška! Nach dem Frühstück besuchen Sie einen modernen Ferienbauernhof, auf dem Ihnen der Landwirt das Leben und die Arbeit auf dem Hof vorstellt und Sie mit einem Traktorzug ins Wildgehege zur Besichtigung der Tiere und der Jagdtrophäen fährt.  Zurück auf dem Bauernhof werden Sie die köstlichen Produkte vom Hof verkosten: Salamis, Brot und Most. Dann fahren Sie weiter ins Mežatal bis zur Mežica und besuchen den Geopark Karawanken, das ehemalige Blei- und Zinkbergwerk. Mit einem echten Bergmannszug fahren Sie in die Unterwelt Petzens und lernen das Leben und die Arbeit der Bergmänner kennen. Zurück auf der Oberfläche können Sie sich noch die reiche Sammlung der Mineralien und den geologischen Zusammenbau der Erde im Geopark anschauen. Der Weg führt Sie dann ins Drautal, wo Sie schon die fröhlichen Drauflößer erwarten. Auf eine amüsante Art und Weise erfahren Sie alles über das Leben der Flößer. Auf der Floßfahrt auf der Drau, in Mitten der unberührten Natur, werden die Flößerfräuleins und Musikanten für Lachen, Musik und gute Laune sorgen. Die köstliche Flößermahlzeit sorgt für neue Energie für weitere Erlebnisse. Nach der Floßfahrt fahren Sie zurück zum Hotel und schließen den Tag mit einem Abendessen ab.

ŠTAJERSKA (STEIERMARK)                            
Nach dem erlebnisreichen Tag werden Sie mit einem Kaffee und Frühstück geweckt. Nach dem Frühstück geht es in die dritte Region, nach Steiermark. Der Tag beginnt mit viel Liebe, denn Sie fahren auf die Insel der Liebe, wo Sie die reiche Tradition der Region kennen lernen, mit einer echten Fähre über die Mur fahren und eine köstliche Mahlzeit mit einem Liebestrank zu sich nehmen.  Auf den Spuren des ethnologischen Erbes besuchen Sie dann einen typischen Töpfer-Meister. Der Meister stellt Ihnen das Gewerbe der Töpfer vor und zeigt Ihnen seine verblüffenden Fertigkeiten. Sie können die hochwertigen, traditionellen Produkte aus Ton besichtigen und kaufen. In der Weinregion mit Spitzenweinen können wir nicht an einer Weinkellerbesichtigung mit Verkostung der ausgezeichneten Weine vorbei.  Sie besichtigen einen der schönsten privaten Weinkeller in Slowenien, erfahren alles über die Arbeit in den Weinbergen und die Herstellung der Weine, stoßen mit den köstlichen Spitzenweinen an und schließen so den wunderschönen Tag und die Reise durch Slowenien ab.
   
PREIS:
- Hotel ***: 249,90 €
- Hotel ****: 279,90 €

INKLUSIVE:
2 x HP im ausgesuchten Hotel (Russisches Buffet Frühstück und Abendessen), Doppelbettzimmer
alle Besichtigungen, Eintritte und Verkostungen nach Programm
3 x Mittagessen (1 x auf dem Floß)
Führung 3 Tage

MÖGLICHE ZUZAHLUNG:
- Bierverkostung an der Fontäne Grünes Gold (6 Sorten Bier, Krug als Andenken): 8,00 €/Pers.
- Einzelzimmer: 30 €/Pers.
 

5 TAGE, 5 REGIONEN, 5 ERLEBNISSE – PARADIES ZWISCHEN DEN ALPEN UND WEINBERGEN
Erleben, fühlen, genießen Sie:

SAVINJATAL
Die Entdeckungsreise durch die drei Regionen beginnt im Tal des grünen Goldes, im Savinjatal. Der Weg führt Sie an weiten Hopfenfeldern vorbei in die Hopfen-Metropole Žalec, in der Sie das Ökomuseum des Hopfenanbaus und Bierbrauens besichtigen. In ehemaligen Trockenraum merken Sie sofort den Geruch des grünen Goldes, der Sie treu durch alle Besichtigungsräume begleitet. In drei Stockwerken erfahren Sie alles über die Entwicklung des Hopfenanbaus und des Bierbrauens durch die Zeit, schauen sich einen interessanten kurzen Film über zahlreiche Hilfsmittel, Dokumente an und besichtigen den alten Trocknungsraum. Danach werden Sie auf dem Spaziergang zur Bierfontäne die Stadt Žalec besichtigen, sich den alten Wachturm „kevder“, den Kräutergarten und das Geburtshaus vom Komponisten Savin ansehen. Die Stadtbesichtigung endet bei der Bierfontäne Grünes Gold, an der Sie 6 verschiedene slowenische Biere verkosten und den Bierkrug als Andenken mit nach Hause nehmen können. Damit wir aber nicht nur vom Bier sprechen, folgt eine kulinarische Überraschung im Gasthaus mit einer Jahrhundert alten Tradition. Mit einem köstlichen Mittagessen gestärkt fahren Sie weiter zur Besichtigung der Bierbrauerei Laško, wo schon seit dem Jahr 1825 das bekannte Laško-Bier und andere Biere gebraut werden. Nach Besichtigung der Produktion folgt noch eine Verkostung in einem der Biergärten in Laško. Als echte Bierkenner machen Sie sich dann auf den Weg zum Hotel, wo Sie nach einem kurzen Empfang den Tag mit dem Abendessen ausklingen lassen.

KOROŠKA (SLOWEINSCHES KÄRNTEN)    
Ein neuer Tag, eine neue Region. Willkommen in Koroška! Nach dem Frühstück besuchen Sie einen modernen Ferienbauernhof, auf dem Ihnen der Landwirt das Leben und die Arbeit auf dem Hof vorstellt und Sie mit einem Traktorzug ins Wildgehege zur Besichtigung der Tiere und der Jagdtrophäen fährt. Zurück auf dem Bauernhof werden Sie die köstlichen Produkte vom Hof verkosten: Salamis, Brot und Most. Dann fahren Sie weiter ins Mežatal bis zur Mežica und besuchen den Geopark Karawanken, das ehemalige Blei- und Zinkbergwerk. Mit einem echten Bergmannszug fahren Sie in die Unterwelt Petzens und lernen das Leben und die Arbeit der Bergmänner kennen. Zurück auf der Oberfläche können Sie sich noch die reiche Sammlung der Mineralien und den geologischen Zusammenbau der Erde im Geopark anschauen. Der Weg führt Sie dann ins Drautal, wo Sie schon die fröhlichen Drauflößer erwarten. Auf eine amüsante Art und Weise erfahren Sie alles über das Leben der Flößer. Auf der Floßfahrt auf der Drau, in Mitten der unberührten Natur, werden die Flößerfräuleins und Musikanten für Lachen, Musik und gute Laune sorgen. Die köstliche Flößermahlzeit sorgt für neue Energie für weitere Erlebnisse. Nach der Floßfahrt fahren Sie zurück zum Hotel und schließen den Tag mit einem Abendessen ab.

ŠTAJERSKA (STEIERMARK)
Nach dem erlebnisreichen Tag werden Sie mit einem Kaffee und Frühstück geweckt. Die Metropole von Steiermark, die Stadt Maribor, lädt ein. Auf dem Spaziergang durch die Stadt werden Sie die alte Stadtmitte mit zahlreichen kulturgeschichtlichen Sehenswürdigkeiten besichtigen, viele wunderschöne Stadtmärkte mit berühmten Gebäuden und den Stadtpark mit drei Teichen entdecken und den Stadtteil Lent besuchen, wo das Haus der alten Rebe die älteste Weinrebe auf der Welt verziert. Der Weg führt Sie dann Richtung Slovenjske Gorice, wo Sie die traditionelle Ölmühle besichtigen, die es geschafft hat, Ihren Produkten einen modernen Hauch zu verleihen und so auf der ganzen Welt bekannt zu werden. Sie lernen die traditionelle Herstellung von Kürbiskernöl kennen und verkosten zahlreiche interessante Produkte aus Kürbiskernen und Öl. Danach folgt ein deftiges Mittagessen. Gut gestärkt fahren Sie weiter in die Weinberge und besichtigen einen der schönsten privaten Weinkeller. Sie erfahren alles über den Weinbau und verkosten die Spitzenweine. Den wunderschönen Tag schließen Sie mit dem edlen Tropfen, netten Gesprächen und Volksliedern ab.

PREKMURJE
Der Tag beginnt mit viel Liebe, denn Sie fahren auf die Insel der Liebe, wo Sie die reiche Tradition der Region kennen lernen, mit einer echten Fähre über die Mur fahren und eine köstliche Mahlzeit mit einem Liebestrank zu sich nehmen. Dann machen Sie sich auf den Weg nach Lendava, der östlichsten slowenischen Stadt und steigen auf den Aussichtsturm Vinarium. Von dem 53. m hohen Turm öffnet sich eine atemberaubende Aussicht auf 4 Länder und die wunderschöne, bunte, bewegte Landschaft. Unter dem Turm haben Sie Gelegenheit für die Verkostung verschiedener Regionalspezialitäten oder Andenken zu kaufen.  Ein ausgezeichnetes Mittagessen folgt. Gestärkt  machen Sie sich auf den Weg zur Besichtigung des tropischen Gartens mit vielen wunderschönen exotischen Pflanzen und Orchideen oder Sie schließen den Tag mit der Besichtigung der Gewächshäuser mit den ersten slowenischen Tomaten aus integrierten Anbau ab -Tomaten Lušt. Sie besichtigen das Gewächshaus, lernen die Anbauweise und die fleißigen „Mitarbeiter“ kennen, die für das Bestäuben verantwortlich sind und verkosten die köstlichen Produkte. Möglich Tomaten zu kaufen.
                   
LJUBJANA
Mit dem Fremdenführer entdecken Sie die alte Stadtmitteund die Geschichten aller bekannteren Sehenswürdigkeiten - vomMarkt Prešernov trg, der von der Franziskaner Kirche und der Verbundenheit mit den drei Brücken gekennzeichnet ist, bis zumMarktplatz von Plečnik und dem Dom, vom Stadthaus mit dem Brunnen von Robb über die Schusterbrücke und an der National- und Universitätsbibliothek vorbei bis zu Križanke und dann zum Kongressmarkt. Danach fahren Sie mit der Burgseilbahn auf den Burghügel und begeben sich mit einer „Zeitmaschine“ auf die Reise durch sechs Zeitabschnitte, die die Geschichte der Burg und der Stadt Ljubljana gekennzeichnet haben.    Jede „Zeit-Station“ stellt eine Persönlichkeit aus der Geschichte vor. Nach der Burgbesichtigung folgt ein Mittagessen und Zeit für einen Stadtbummel, Shopping oder Entspannung am Ufer von Ljubljanica.

PREIS:
- Hotel ***: 469,90 €
- Hotel ****: 529,90 €

INKLUSIVE:
4 x HP im ausgesuchten Hotel (Russisches Buffet Frühstück und Abendessen), Doppelbettzimmer
alle Besichtigungen, Eintritte und Verkostungen nach Programm
5 x Mittagessen
Führung 5 Tage

MÖGLICHE ZUZAHLUNG:
- Einzelzimmer: 90 €/Pers.
 

5 TAGE, 5 REGIONEN, 5 ERLEBNISSE – Berge, Ljubljana, Karst und Meer
Erleben, fühlen, genießen Sie:

OBERKRAIN (GORENJSKA)
Der Tag beginnt mit atemberaubender Aussicht auf die slowenische Perle in den Alpen. Von der mächtigen Mauer der Bleder Burg verzaubert Sie der märchenhafte Ausblick auf den Bleder-See, die Julischen Alpen und Bled. Sie spazieren durch die Geschichte von Bled, besichtigen die Burgdruckerei und Schmiede oder gönnen sich Kaffee und Kuchen mit Aussicht. Nach dem Spaziergang stärken Sie sich mit einem köstlichen traditionellen Mittagessen. Danach werden Sie schon von den erfahrenen „Bootsführern“ in der Pletna - dem traditionellen Boot - erwartet. Sie fahren über den Bleder See zur Insel. Auf der Insel in Mitten des Sees können Sie entspannt die versteckten Ecken der Insel, die Kirche der Hl. Maria Himmelfahrt entdecken und die Sicht auf den smaragden See genießen. Zurück auf dem Ufer machen Sie sich auf den Weg zum Hotel und schließen den Tag mit einem köstlichen Abendessen ab.

DAS SOČATAL
Die märchenhafte smaragde Farbe wird der rote Faden der Entdeckungsreise in Posočje. Sie begeben sich ins Tal des Alpenflusses Soča, die für Ihre smaragde Farbe bekannt ist. Zuerst besuchen Sie die Tolmin Klammen, den schönsten Einstiegspunkt in den Triglav Nationalpark, und besichtigen auf dem Rundweg den Bärenkopf, eine thermale Quelle, den Zusammenfluss von Tolminka und Zadlašica, spazieren auf der Teuefelsbrücke und an Dantes Höhle vorbei. Danach erwartet Sie eine Bootsfahrt auf der Soča und pure Entspannung in der Umarmung unberührter Natur. Währen der Fahrt stärken Sie sich mit einem köstlichen Mittagessen, hören den Geschichten des Kapitäns zu und mit ein wenig Glück übernehmen Sie das Kommando. Den Tag schließen Sie mit dem Ausblick auf die smaragde Alpenkönigin ab, die Sie zurück zum Hotel begleiten wird.

KLÖPPELSPITZE UND QUECKSILBER
Willkommen in der Landschaft, die sich wegen der Form der Oberfläche und Karsterscheinungen sehr von anderen slowenischen Regionen unterscheidet. Der Weg führt Sie ins Slowenische Venedig - die Stadt Vipava, wo Sie an zahlreichen Brücken und der Lanthieri-Burg vorbei zu den Quellen der Vipava spazieren und die einzige Delta-Quelle in Europa besichtigen. Wir können auch nicht an der reichen Klöppelspitze- und Bergwerkstradition vorbei, die hinter den festen Mauern der Burg Gewerkenegg verborgen ist. Sie lernen die Kunst der Spitzenklöppelei und der Gewinnung von Quecksilber kennen. Die Entdeckung von Karst runden wir mit einem ausgezeichneten Mittagessen ab. Nach dem Essen passt ein Spaziergang am größten slowenischen See und einem der größten periodischen Seen in Europa - dem Cerknica See. Sie erfahren alles über das Wassersystem, hören Tonaufnahmen über das Leben am See und genießen die Schönheiten der besonderen Naturlandschaft.

LJUBJANA
Mit dem Fremdenführer entdecken Sie die alte Stadtmitteund die Geschichten aller bekannteren Sehenswürdigkeiten - vomMarkt Prešernov trg, der von der Franziskaner Kirche und der Verbundenheit mit den drei Brücken gekennzeichnet ist, bis zumMarktplatz von Plečnik und dem Dom, vom Stadthaus mit dem Brunnen von Robb über die Schusterbrücke und an der National- und Universitätsbibliothek vorbei bis zu Križanke und dann zum Kongressmarkt. Danach fahren Sie mit der Burgseilbahn auf den Burghügel und begeben sich mit einer „Zeitmaschine“ auf die Reise durch sechs Zeitabschnitte, die die Geschichte der Burg und der Stadt Ljubljana gekennzeichnet haben. Jede „Zeit-Station“ stellt eine Persönlichkeit aus der Geschichte vor. Nach der Burgbesichtigung folgt ein Mittagessen und Zeit für einen Stadtbummel, Shopping oder Entspannung am Ufer von Ljubljanica.

SLOWENISCHE KÜSTE - ISTRIEN                        
Einen wunderschönen Tag auf der slowenischen Küste beginnen Sie im Landschaftspark Sečoveljske soline, wo sich die Vergangenheit und Gegenwart noch immer die Hände reichen. Mit dem Führer spazieren Sie durch den Park und schauen sich einen kurzen Film an und lernen mit einer interaktiven Vorstellung das Wasserregime und die Salzgewinnung kennen. Möglich Salz zu kaufen. Dann machen Sie sich auf den Weg nach Piran, der slowenischen Perle an der Küste. Nach eine geführten Stadtbesichtigung durch die wunderschönen engen Gassen und interessante Märkte haben Sie Zeit zum spazieren, Erfrischung, Besichtigung von Museen oder einer Galerie oder Baden. Erfrischt begeben Sie sich ins typische Weinkeller zur Besichtigung und Verkostung der ausgezeichneten Istrier-Weine. Für leere Magen werden wir während oder zum Schluss des Tages mit ausgezeichneter Hausmannskost und Regionalspezialitäten sorgen, da der Abschied von der Slowenischen Küste auch den Abschluss der gemeinsamen Reise bedeutet.

PREIS:
- Hotel ***: 489,90 €
- Hotel ****: 549,90 €

INKLUSIVE:
4 x HP im ausgesuchten Hotel (Russisches Buffet Frühstück und Abendessen), Doppelbettzimmer
alle Besichtigungen, Eintritte und Verkostungen nach Programm
5 x Mittagessen
Führung 5 Tage

MÖGLICHE ZUZAHLUNG:
- Einzelzimmer: 90 €/Pers.



Öffnungszeiten:
wir stehen für Infos und Reservierungen MO-FR von 08.00 bis 18.00 Uhr gerne zur Verfügung (Telefon oder E-Mail)

Aktuelle Angebote finden Sie auf unserer Homepage: www.go-turizem.eu
Die Angebote gelten für Gruppen ab 10 Personen.
 
                                    
 

   

 
Go Turizem - field_anbieter_weitere_bilder Go Turizem - field_anbieter_weitere_bilder Go Turizem - field_anbieter_weitere_bilder Go Turizem - field_anbieter_weitere_bilder
 

Go Turizem

In der Nähe

Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten

Der Klopeiner See ist der wärmste Badesee Europas, Südkärnten eine der sonnenreichsten Gegenden Österreichs. Die Region ist ideal für Gruppenreisen und bietet spannende Erlebnisse im Freien, ereignisreiche Abenteuer... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Pameče 109, SI-2380 Slovenj Gradec
Slovenj Gradec

15.2 °C

Nebel
Stand von 06:23 Uhr

Slovenj Gradec

15.2 °C

Nebel

So

18.6 °C
Mo

28.1 °C
Di

25.8 °C
Mi

22.2 °C
Do

21.7 °C
Fr

23.0 °C
Stand von 06:23 Uhr
X

Go Turizem

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this