Gera Information // Impressionen

Otto – Dix – Stadt – Gera

Gera Information
                         
Eingebettet in eine reizvolle Hügellandschaft am Ufer der Weißen Elster liegt die Geburtsstadt des berühmten Malers des 20. Jahrhunderts – Otto Dix. Die drittgrößte Stadt Thüringens und  die einstige Residenzstadt Reuß jüngere Linie strahlt durch ihre eindrucksvolle Architektur von Bürgerhäusern des 16. und 17. Jahrhunderts sowie der Villen aus der Blütezeit der Textilindustrie und des Maschinenbaus. Nach den Plänen des bedeutenden Architekten und Designers Henry van de Velde, Gründer der Kunstgewerbeschule in Weimar und Wegbereiter des Bauhauses, entstand 1913 bis 1915 der Gebäudekomplex „Haus Schulenburg“.

Otto Dix (1891-1969), eine der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, wurde in Untermhaus, seit 1919 ein Stadtteil von Gera, am Fuße des Schlosses Osterstein geboren, das mit der Kirche St. Marien, dem Elsterufer und dem Zugang zum Stadtwald ein besonderes Flair besitzt. Dieses Sujet hielt er bereits in jungen Jahren in einem Bild fest. Auch in späteren Jahren kam Otto Dix immer wieder nach Gera und malte seine Familie und seine Heimat.   Entdecken Sie das traditionsreiche Geraer 5-Sparten-Theater, die vielfältige Museumslandschaft mit der besonderen Attraktion Geras, das unterirdische Labyrinth unter der Altstadt – die Geraer Höhler.
 
Sehenswert
  • Die historische Altstadt mit dem Renaissance-Marktplatz
  • Der Hofwiesenpark – BUGA-Park von 2007
  • Die Kirche St. Salvator mit ihrer Jugendstilausstattung
  • Die Villenviertel
  • Das Theater mit seinen Jugendstilelementen innen und außen
 
Museen:
  • Die Kunstsammlungen Gera in der Orangeire
  • Das Geburtshaus von Otto-Dix, des berühmten Malers des 20. Jh.
  • Das Museum für Angewandte Kunst
  • Das Stadtmuseum
  • Die Geraer Höhler – ein unterirdisches Labyrinth
  • Das Naturkundemuseum
  • Das Henry van de Velde Museum „Haus Schulenburg“
 
Erlebnisreich
  • Kostümführungen
  • Pauschalen

Termine für Gruppen jederzeit auf Anfrage
 


Freizeit-Tipps

Radwege:          
  • Thüringer Städtekette
  • Elsterradweg
Wanderwege:
  • dendrologischer Wanderweg
  • Bauernroute
  • Lutherweg
  • Naturlehrpfade
Parks:                  
  • Hofwiesenpark
  • Küchengarten
  • Dahliengarten
  • Botanischer Garten
  • Schlossgarten
 
Segwaytouren, Hallen- und Freibad, Kletterpark, Tierpark mit Parkeisenbahn, Rollschnelllaufbahn, Radrennbahn, Reiterhof in Gera-Collis u.v.m.

 
Kultur-Tipps
 
Januar/Februar: Ballettfestwoche
mit Gastspielen und eigenen Repertoire-Produktionen des Thüringer Staatsballetts

April/Mai: Hofwiesenparkfest
Blumen- und Parkfest mit Lichternacht im Park der BUGA 2007
Musik, Tanz, Sport und Aktionen für die ganze Familie - imposante Lichternacht am Sonnabend lässt den Park erstrahlen - Lichterschwimmen, Ballonglühen und ein Meer von Kerzen

Mai: Geraer Töpfermarkt
Keramik aus Meisterhand - Töpferhandwerk von Bremen bis Bayern zeigt sich in seinen schönsten Formen

Juni: Deutsche Kinder-und Medien-Festival Goldener Spatz
für Kinderfilm und -fernsehen, wurde erstmalig 1977 in Gera durchgeführt und seit 2003 findet es an zwei Stadtorten statt – in Gera wird es eröffnet und schließt mit der Preisverleihung in Erfurt ab.

Juni: Fête de la Musique
auf Geras Straßen und Plätzen wird Musik gespielt und die Stadt zum Klingen gebracht

Juni bis Oktober 2017: Höhlerbiennale
internationale Installationskunst in den Höhlern - Thema „Schattenseiten“

September: Tierpark- und Dahlienfest
Familienfest im Waldzoo Gera im Martinsgrund und im Dahliengarten mit seiner
Blütenpracht und der Kür der schönsten Dahlie

Oktober: Höhlerfest größtes Stadtfest
Plätze und  Gassen der Altstadt verwandeln sich in eine riesige bunte Fest- und Partymeile.
Vor historischer Kulisse begeistern Musiker und Gaukler  auf dem Mittelaltermarkt mit Ritteranlage
Führungen in Geras Unterwelt, Musikprogramme für Jedermann, regionale Produkte u.v.m.

November/Dezember: Märchenmarkt
Der Geraer Märchenmarkt ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland mit über 33 lebensgroßen Märchenfiguren und einem ca. 18 m hohen Weihnachtsbaum auf dem historischen Marktplatz, den der Weihnachtsmann täglich zu seiner Sprechstunde besucht.

                            
                                                
Öffnungszeiten:
Mo – Fr  09:00 – 18:00 Uhr
Sa          09:00 – 15:00 Uhr
So/Fei    nach Bedarf
 
                                              
 

 
 
Gera Information - field_anbieter_weitere_bilder Gera Information - field_anbieter_weitere_bilder Gera Information - field_anbieter_weitere_bilder Gera Information - field_anbieter_weitere_bilder
 

Gera Information

Gera Information

In der Nähe

BELANTIS – Das AbenteuerReich

Erlebt bei BELANTIS eine Welt voller Abenteuer: Wagt gemeinsam auf der „Cobra des Amun Ra“ einen Ritt durch die Wüste oder schreit auf dem Huracan nach Leibeskräften. Auf der „Fahrt des Odysseus“ durchquert... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Markt 1A, DE-07545 Gera
Gera

18.8 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 13:33 Uhr

Gera

18.8 °C

Überwiegend bewölkt

Di

21.1 °C
Mi

13.1 °C
Do

17.1 °C
Fr

19.3 °C
Sa

11.8 °C
So

12.6 °C
Stand von 13:33 Uhr
X

Gera Information

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this