Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Ferienregion Nördlicher Bodensee

Tourist-Information Pfullendorf
Kirchplatz 1
DE - 88630 Pfullendorf
+49 (0) 7552 2511 - 31
+49 (0) 7552 2511 - 30
@email
www.noerdlicher-bodensee.de

Kontakt & Anfrage

Ferienregion Nördlicher Bodensee
Bodensee

                                      
Zwischen „wilder Moorlandschaft“ und mittelalterlichem Kleinstadt-Flair

Nur wenige Kilometer vom nahen Bodensee entfernt bieten sich in den Orten Illmensee, Ostrach, Pfullendorf, Wald und Wilhelmsdorf zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Gruppen. Vor allem die Fachwerkstadt Pfullendorf begeistert mit ihrem mittelalterlichen Flair. Zum Verweilen lädt am westlichen Stadteingang auch der Seepark Linzgau ein, der mit Seeparkgolf (Abenteuergolf und Fussballgolf) und Wasserskianlage jede Menge Spass für Gruppen verspricht.

Barocke Kirchen und Klöster sowie verschiedene kleine Museen laden ein, die lokale und regionale Geschichte besser kennenzulernen. Entdecken Sie neben unseren Kulturstätten zudem die wilde Moorlandschaft im Pfrunger-Burgweiler Ried, besteigen den 38,8 m hohen Bannwaldturm oder genießen ein atemberaubendes Bodensee-Alpen-Panorama auf dem Höchsten.

Gruppenangebote:

Stadt- und Themenführungen in Pfullendorf:
  • Räuber-Streifzug, Auf Staufers Spuren, Führung durch die Pfullendorfer Unterwelt, Fachwerkführung, Kirchen-Tour und weitere.
  • Dauer: je nach Führung von 1 Std. bis 2 Std.
  • Kosten: je nach Führung von 55,- Euro bis 110,- Euro pro Gruppe (max. 25 Pers.)

Gaunertreff und Räuberzinken:
  • Räuberstreifzug durch Pfullendorf mit anschliessendem Räuberschmaus im Felsenkeller.
  • Dauer: ca. 1.5 Std. Führung zzgl. Essen im Felsenkeller
  • Kosten: Führung pauschal 110,- Euro zzgl. Räuberschmaus (Erwachsene 10 Euro, Kinder 7 Euro). Getränke sind exklusive.
  • Teilnehmerzahl: 10-30 Pers.

Kostümführung in Ostrach:
  • Dorfgeplauder – Ostrach anno 1822
  • Dauer: ca. 1.5 Std.
  • Kosten: 75,- Euro pro Gruppe (max. 25 Pers.)

Erlebnisführung durchs Pfrunger-Burgweiler Ried:
Die faszinierende Riedlandschaft Pfrunger-Burgweiler Ried ist das zweitgrößte zusammenhängende Moorgebiet in Südwestdeutschland. Bestaunen und erleben Sie diese wilde Moorlandschaft individuell auf einer ausgedehnten Wanderung oder lassen sich von den Moorführern fachkundig durchs Ried begleiten. Ganzjährig lädt das Naturschutzzentrum Wilhelmdorf dazu ein, anhand der interaktiven Dauerausstellung und wechselnden Sonderausstellungen, mehr über die Geschichte des Moores und der Landschaft zu erfahren.
  • Dauer und Kosten: je nach individuellen Wünschen
  • Tel. 07503-739
  • Email: info@naturschutzzentrum-wilhelmsdorf.de



Museen:


Museum für bäuerliches Handwerk und Kultur, Wilhelmsdorf:
  • Familie Schelshorn, Tel. 07503-1716
  • Öffnungszeiten: April bis Oktober, jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr. Führungen ab 10 Personen auf Anmeldung

Museum für Stadtgeschichte „Altes Haus“ und Heimat- und Handwerkermuseum Bindhaus in Pfullendorf:
  • Öffnungszeiten: Mai – Oktober, jeden Samstag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie für Gruppen nach Vereinbarung
  • Kosten: Erwachsene 2,- Euro p.P. zzgl. 15,- Euro pauschal pro Gruppe

Greinzsteinmuseum Ostrach:
  • Freilichtanlage in Ostrach-Burgweiler mit Nachbildung der früheren Landesgrenzen.
  • Führungen nach Vereinbarung
  • Tel. 07585-30044

Heimatumuseum und Volkskundemuseum im Amtshaus Ostrach:
  • Öffnungszeiten: jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 – 17.00 Uhr sowie für Gruppen nach Absprache
  • Tel. 07585-30044
Seeparkgolf – Fussballgolf und Abenteuergolf:
  • Saison von April bis November
  • spezielle Gruppenangebote verfügbar; z.B. Golfen in Kombination mit einer Stadtführung, einem Essen oder anderen Ausflugszielen
  • www.seepark-golf.de
  • Tel. 07552-9281300

Fahrt mit der „Räuberbahn“ – Zugfahrten auf einer sonst stillgelegten Bahnstrecke:
Von Mai bis Oktober verkehrt die Räuberbahn jeden Sonn- und Feiertag zwischen Pfullendorf – Burgweiler – Ostrach – Hoßkirch – Altshausen und Aulendorf durch die idyllische Landschaft. Sowohl im Zug als auch entlang der Strecke ist der Name „Räuberbahn“ Programm. Steigen Sie ein und fahren beispielsweise in Begleitung von unserem Räubernachkomme Max Elsässer durch die Lande. Er weiss so manches von der Region und deren Bewohner zu berichten.

Fragen Sie uns nach der „Zugfahrt in die Räuberzeit“ oder auch „Räubergeschichten im Zug“.
  • Kosten: ab 110,- Euro pro Gruppe zzgl. Verpflegung ab 8,- € pro Person
  • Tel. 07552-251131
  • www.raeuberbahn.de

                                   
 
                                                  Weitere Informationen:

                                            


Ferienregion Nördlicher Bodensee

Ferienregion Nördlicher Bodensee

In der Nähe

Gruppenreiseveranstalter CMS Schifffahrt
Mit einer Flotte von 3 Schiffen ist Clemens Mauch zu den verschiedensten  Anlässen für Sie auf dem Bodensee unterwegs. Hinter dem Namen CMS steht der begeisterte Seebär Clemens Mauch. Im eigenständigen Betrieb sind hier 4 Schiffe für die unterschiedlichsten Anlässe… mehr
Erlebnisregionen & Städte Bodman-Ludwigshafen
Wer seinen Urlaub weit ab von Alltagsstress und städtischem Trubel verbringen will, ist in Bodman-Ludwigshafen genau richtig. Die Doppelgemeinde am westlichen Ende des Bodensees ist ein Juwel - unter Kennern zählt diese Ecke mit ihrer Vielzahl an seltenen Pflanzen und Vögeln zu den… mehr
Ausflugsziele & Events Wild- und Freizeitpark Allensbach
In den Freigehegen der 75 Hektar großen Parkanlage kann man über 300 Wildtiere hautnah erleben. Rotwild, Wisente, Bären und Damwild aber auch Steinböcke, Esel und Luchse können aus nächster Nähe betrachtet werden. Der heimischen Tierwelt nahe kommen ist ein… mehr
Museen & Ausstellungen Kunstmuseum Ravensburg
Das Kunstmuseum Ravensburg wurde von dem Architekturbüro Lederer + Ragnarsdóttir + Oei entworfen und beheimatet eine der größten Privatsammlungen Süddeutschlands. Unter dem Format "Selinka Classics" wird eine variierende Auswahl der über 200 Werke umfassenden Sammlung des früheren Werbeberaters… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel Storchen
Erlebnisregionen & Städte Stadt Engen
Engen liegt reizvoll inmitten der Vulkanlandschaft Hegau mit ihren einzigartigen Kegelbergen. Zwischen Bodensee, Schwarzwald und der Schweiz lädt die romantische Altstadt mit ihrem südländischen Flair zum Bummeln und Verweilen ein. Die historische Altstadt gilt als eines der… mehr

Ferienregion Nördlicher Bodensee

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Kirchplatz 1, DE 88630 Pfullendorf
Pfullendorf

Wetter Icon13.8 °C

Bedeckt
Stand von 07:07 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – das Phantasieland besuchen
NORDRHEIN-WESTFALEN
Einer der besten und zugleich am meisten besuchte Freizeitpark in Deutschland ist das Phantasialand. Das Phantasialand bei Köln erweist sich in vielen Momenten als ideales Ausflugsziel. Vor allen Dingen bei Gruppenreisen oder Vereinsreisen sollte man über einen Besuch nachdenken. Denn hier kann man die Gruppenreise ganz individuell und vor allen Dingen unvergesslich gestalten.Vereinsreisen zum besucherstärksten Park in Europa weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – Frankfurt am Main besuchen
HESSEN
Frankfurt am Main ist die größte Stadt in Hessen – und die fünftgrößte Metropole in Deutschland. Bei Gruppenreisen nach Deutschland ist Frankfurt am Main durchaus ein interessantes Reiseziel. Hier kann man tolle Vereinsreisen, Betriebsausflüge, Busreisen oder Städtereisen genießen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Plant man einen Aufenthalt in Frankfurt am Main, findet man sogar viele verschiedene Gruppenunterkünfte. Somit kann man eine optimale Basis für unvergessliche Momente in einer spannenden Stadt schaffen. Gruppenreisen nach Hessen – schöne Landschaften erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart
STUTTGART
Stuttgart ist eine facettenreiche Metropole, die gerne für eine Klassenfahrt oder Gruppenreise ausgewählt wird. Das liegt daran, dass es in dieser Stadt für jeden Geschmack die passenden Unternehmungsmöglichkeiten gibt. Wer Gruppenreisen nach Stuttgart unternimmt, der sollte das Mercedes-Benz-Museum unbedingt besuchen. Denn diese Ausstellung begeistert Besucher aller Altersklassen. Klassenfahrt nach Stuttgart – die Mercedes-Benz Welt entdecken weiterlesen
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die Großstadt Hagen
HAGEN
Hagen liegt im Ruhrgebiet und lockt zu Gruppenreisen sowie Busreisen, die interessanter nicht sein könnten. Es sind vor allen Dingen die vielen Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten, die im Rahmen einer Gruppenreise für Abwechslung sorgen. Hagen ist eine Stadt, die auf eine bewegte Vergangenheit blickt, immerhin hat sie schon 250 Jahre Bestand. Bei Gruppenreisen kann man sich also sicher sein, dass man viel zu sehen bekommt. weiterlesen