FAHRTRAUM // Impressionen

Die Ferdinand Porsche Erlebniswelt - Meilenste...

 
 
fahr(T)raum ist eine Hommage an den österreichischen Visionär Ferdinand Porsche, sein Team und deren Rolle
in der Entwicklung der Mobilität. Die Erlebniswelt in Mattsee verbindet Innovation mit Zeitgeschichte
und präsentiert außergewöhnliche Exponate ab 1900.



Die österreichische Geschichte der Mobilität erweist sich mehr als eindrucksvoll und zukunftsweisend. Die Automobile, die das Team rund um Ferdinand Porsche schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts  entwickelte, setzten in vielen Bereichen Meilensteine und beeindrucken noch heute. So z.B. der Austro Daimler »Prinz Heinrich«, der von erster Stunde an als Rennauto konzipiert wurde. Der Erfolg war entsprechend fulminant. Bei der anspruchsvollen Prinz Heinrich-Fahrt in Deutschland über 1.944 Kilometer im Jahr 1910 gewann der erste richtige Sportwagen der Welt aus Österreich das Rennen.

Zusätzlich ging die Hälfte der Sonderpreise an das von Ferdinand Porsche angeführte Werksteam. Mit Doppelzündung aus Gründen der Zuverlässigkeit konnte es der Motor in der Literleistung mit den Besten seiner Zeit aufnehmen.

Es sind aber nicht einmal so sehr nur Oldtimer-Fans, die die Bedeutung der technischen Errungenschaften zu schätzen wissen. Denn der junge Ferdinand Porsche gilt auch als Erfinder der ersten Elektro- und Hybridmotoren, die mehr als 100 Jahre später zum unumgänglichen, ökologischen Zukunftstrend avancieren sollten.



Den perfekten Rahmen für den fahr(T)raum bildet die kühle, zweckmäßige Architektur des Industriegebäudes einer ehemaligen Schuhfabrik. Die Erlebniswelt will im übrigen keineswegs als Museum verstanden werden, in dem »alte Autos« ausgestellt sind. Die Leihgaben des Porsche Enkels Ernst Piëch und seiner Familie sind voll funktionstüchtig. Auf Anfrage kann man eine chauffierte Ausfahrt mit einem stilvollen Oldtimer durch das wunderschöne Salzburger Seenland genießen.

Im Untergeschoss thematisiert der fahr(T)raum die Mechanisierung der Landwirtschaft, die das bäuerliche Leben in den Fünfziger- und Sechzigerjahren des 20. Jahrhunderts wandelte. Der Automobilkonstrukteur Ferdinand Porsche befasste sich bereits ab 1915 mit der Motorisierung der Landwirtschaft und entwickelte den Volksschlepper, von dem 1938 die ersten Prototypen gebaut wurden. In Zusammenarbeit mit der Firma Allgaier kam 1950 eine Weiterentwicklung, der erste Dieselschlepper »System Porsche« auf den Markt, der mit vielen technischen Neuheiten, wie Luftkühlung, Leichtbauweise und ölhydraulische Kupplung, die ganze Landwirtschaft begeisterte.

Es dürfte viele Menschen überraschen, dass unter dem für Sportwagen bekannten Markennamen »Porsche« auch Traktoren erfolgreich konstruiert und vertrieben wurden. Im »Traktor-Stadl« der Erlebniswelt werden Allgaier und Porsche-Diesel Modelle, gemeinsam mit Fahrzeugen des Oldtimer-, Traktoren- und Landmaschinenvereins Mattsee präsentiert.

Ein Besuch der Ferdinand Porsche Erlebniswelt verspricht Raum für Außergewöhnliches und Beeindruckendes für Jung und Alt und Groß und Klein, zwischen Nostalgie und technischem Fortschritt in interaktiv gestalteten Räumen, mit Fahrsimulatoren historischer und moderner Rennwagen und einem eigenen Bereich für Kinder.


 
Preise

Erwachsene: € 12,00
Senioren: € 10,00
Schüler und Studenten: € 8,00
Kinder, Jugendliche (6-14 Jahre): € 5,00
Familien bis 3 Kinder: € 26,00
Gruppen ab 10 Personen

Erwachsene: € 10,00
Kinder, Jugendliche 6-14 Jahre: € 4,00
Führungen bis 25 Personen (mit Voranmeldung): € 50,00
Chauffierte Ausfahrten (mit Voranmeldung)
Basispreis für die erste Stunde: € 270,00; jede weitere Stunde: € 180,00

Gruppenangebote

Ein Erlebnis für alle Sinne ist das von der Trumer Welt und dem fahr(T)raum in Kooperation geschnürte Package. Gruppen von 10 bis 50 Personen können eine der innovativsten Privatbrauereien in Obertrum und die beeindruckende Hommage an Ferdinand Porsche in Mattsee erleben. Trumer Bierjause oder Bierbratl im Braugasthof Sigl/Gasthof Neumayr sind im Preis inkludiert. Eine Bierverkostungen unter Anleitung von Diplom-Biersommeliers, ein 2- oder 3-Gang-Menü im Braugasthof Sigl/Gasthof Neumayr und eine Führung in der Erlebniswelt fahr(T)raum sind optional und gegen Aufpreis buchbar.

Preise 10-20 Personen: Erwachsene EUR 28,00; Ermäßigte* EUR 22,00
Preise 20-50 Personen: Erwachsene EUR 26,00; Ermäßigte* EUR 20,00 (*Schüler und Jugendliche bis 15 Jahre)

Das Mattsee-Paket für Gruppen ab 20 Personen beinhaltet neben dem Aufenthalt im fahr(T)raum einen geführten Spaziergang am Milleniumsweg, den Besuch des Stiftes, ein Mittagessen im Schlosscafé Mattsee und eine Schifffahrt mit dem elektrisch angetriebenen Auflugsboot „Seenland“.

Der Preis beträgt € 36,00 pro Person.
 

  Weitere Informationen

Unser Angebot
 
Öffnungszeiten

April-Oktober: Täglich von 10 - 18 Uhr
November-März: Täglich von 10 - 17 Uhr
 

FAHRTRAUM

In der Nähe

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Passauer Straße 30, AT-5163 Mattsee
Mattsee

7.0 °C

Leichter Regen
Stand von 06:20 Uhr

Mattsee

7.0 °C

Leichter Regen

Di

8.9 °C
Mi

9.3 °C
Do

14.0 °C
Fr

16.7 °C
Sa

17.2 °C
So

17.9 °C
Stand von 06:20 Uhr
X

FAHRTRAUM

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this