Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA
Icon

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Feengrottenweg 2
DE - 07318 Saalfeld
+49 (0) 3671 55040
@email
www.feengrotten.de

Kontakt & Anfrage

Im Reich der Feen und Bergleute
Thüringen

Vom Alaunschieferbergwerk zu den „farbenreichsten Schaugrotten der Welt“ – so ließe sich die Geschichte der Feengrotten wohl am besten beschreiben. Mit dem traditionellen Bergmannsgruß „Glück auf!“ beginnt die einstündige Führung durch „Thüringens Wunder tief im Berg“. Unzählige Tropfsteingebilde in bunter Farben- und Formenpracht zieren die Wände, Decken und Sohlen der Grotten und machen die unterirdischen Hohlräume zu einem natürlichen Kunstwerk.

Erlebnismuseum Grottoneum - Das Feengrotten-Entdeckermuseum
Hier heißt es Anfassen, Staunen und Entdecken. An spannenden Mitmach- und Wissensstationen kann man den Geheimnissen des Bergbaus, der Tropfsteine und der Mineralien selbst auf die Spur gehen. Wie zündete der Bergmann sein Licht an? Wie bekommen die Tropfsteine ihre Farben? Wie wachsen Minerale? Auf diese und viele andere Fragen findet man hier eine Antwort. Im Grottenkino wird die Entstehungsgeschichte der Feengrotten erzählt.

Abenteuerwald Feenweltchen - Die Anderswelt der Feengrotten
Über die magische Feenpforte gelangt man in die Welt der Naturgeister. Hier, im verzauberten Wald oberhalb der Feengrotten, sind sie zuhause – die Feen und Elfen, die Kobolde und Trolle. Verschlungene Pfade führen in den magischen Garten der Feenpflanzen, den hellen Hain der Lichtelfen, das dunkle Reich der Waldgeister und die bunte Elfenwiese. Alles was man braucht sind Fantasie und Zeit zum Träumen, Spielen und Entdecken. Und mit ein wenig Glück begegnet man hier sogar einer echten Fee.

Naturheilstollen - Gesundheit aus dem Schoß der Erde
Was sich seit über hundert Jahren als nebenwirkungsfreies Naturheilverfahren bewährt hat, kann heute, in unserer reizüberfluteten Zeit, erst recht zuverlässig wirken: die Heilstollen-Therapie.

Schon zu Beginn der 1930er Jahre entdeckte man im Rahmen wissenschaftlicher Untersuchungen im ehemaligen Alaunschieferbergwerk „Jeremias Glück“ die gesundheitsfördernde Wirkung der Feengrottenluft. Unter dem Namen „Emanatorium“ wurde hier 1937 der erste Heil-stollen Deutschlands eröffnet. Mediziner und Wissenschaftler führen die Wirksamkeit der Heilstollen-Therapie auf die besonders günstigen klimatischen Verhältnisse in den Grotten zurück. In der reinen Luft des Stollens verbessert sich die Atemfunktion, wird das Immunsystem gestärkt, erfährt die Seele Ruhe, kommt der Mensch zu sich und schöpft neue Kraft. Dank des außergewöhnlichen Klimas unter Tage trägt die Stadt Saalfeld seit dem Jahr 2018 den Titel „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“.
 

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten
© Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Öffnungszeiten:
Mai – Oktober: täglich 10:00 – 17:00 Uhr
November – April: täglich 11:00 – 15:30 Uhr
Januar: geschlossen

Preise ab 15 Personen:
Führung durch das Schaubergwerk
+ Besuch des Erlebnismuseums Grottoneum (Dauer ca. 2 Stunden): 10,00 € pro Person

Führung durch das Schaubergwerk
+ Besuch des Erlebnismuseums Grottoneum + Umtrunk mit Thüringer Kräuterlikör + Besucherfoto (Dauer ca. 2,5 Stunden): 14,90 € pro Person

Kurzführung zum Märchendom
+ Besuch des Erlebnismuseums Grottoneum (Dauer ca. 1 Std.): 6,50 € pro Person

Weitere Angebote auf www.feengrotten.de.

Extra-Service für Gruppen:
Kostenfreie Busparkplätze, Busfahrer und Reiseleiter zahlen keinen Eintritt, Unterstützung bei der Vorbereitung und Planung

Hinweise für den Besuch:
Wegstrecke unter Tage: ca. 550 m; insgesamt 120 Stufen
Kurzführung: Wegstrecke ca. 50 m ; insgesamt 27 Stufen

Temperatur ganzjährig ca. 8 – 10°C
Luftfeuchtigkeit ca. 98 %
Festes Schuhwerk und warme Kleidung empfohlen.
Zum Schutz der Kleidung werden kostenfrei Umhänge ausgegeben.

Weitere Informationen:


Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

In der Nähe

Gruppenunterkünfte Bio-Seehotel Zeulenroda
Willkommen im Bio-Seehotel Zeulenroda. Einem Ort, der Sie bewegen wird. Inmitten von Natur geprägter, sanft hügeliger Landschaft, direkt am Zeulenrodaer Meer, liegt das Bio-Seehotel Zeulenroda. In unserem klimaneutralen Wellness- und Tagungshotel im Herzen Thüringens, erleben Sie das… mehr
Ausflugsziele & Events PORZELLANIUM – Welten des Porzellans.
Das PORZELLANIUM der ESCHENBACH Porzellan GROUP in Triptis/Thüringen ist eine Hommage an den vielseitig verwendbaren Werkstoff Porzellan, dessen Facettenreichtum hier präsentiert wird. Im neuen stilvollen Gewand beherbergt der Gebäudekomplex der ehemaligen Triptiser Molkerei heute die Welten des… mehr
Ausflugsziele & Events Klosterruine Paulinzella
Die Ruine der Klosterkirche gehört zu den bedeutenden romanischen Bauwerken in Deutschland. Zwischen 1102 und 1105 gründete die sächsische Adelige Paulina im Rottenbachtal ein Kloster. Die Klosterkirche konnte im Jahre 1124 geweiht werden. Nach der Einführung der Reformation in… mehr
Erlebnisregionen & Städte Rudolstadt
In einer der schönsten Landschaften Thüringens bietet sich dem Besucher eine Stadt voller Leben und Liebreiz mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten. Hoch über der Stadt thront majestätisch ihr Wahrzeichen – die Heidecksburg. Zu ihren Füßen lädt die… mehr
Erlebnisregionen & Städte Ilmenau
„Ich war immer gerne hier…“ schwärmte Johann Wolfgang von Goethe gegenüber Friedrich Schiller. Jetzt liegt es an Ihnen, die Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau zu entdecken! Goethe hat es 26 Mal nach Ilmenau verschlagen – sowohl aus dienstlichen Gründen als auch um  seinem dichterischen Drang… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel am Schlossberg Ziegenrück
Getreu unserem Motto – vielseitig – interessant – abwechslungsreich zu jeder Jahreszeit erwartet Sie in unserem Haus typisch thüringische Gastlichkeit. Lassen Sie sich von unserem Hotelteam verwöhnen. Unser Hotel ist der ideale Standort für Ferien, Kurzurlaube,… mehr

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Feengrottenweg 2, DE 07318 Saalfeld
Saalfeld

Wetter Icon-1.8 °C

Mäßig bewölkt
Stand von 01:48 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Thüringen – Kultur erleben
THÜRINGEN
Thüringen bietet sich für Gruppenreisen stets an. Doch wer eine Gruppenreise oder eine Klassenfahrt nach Thüringen unternimmt, kommt nicht umhin, sich mit dem Bauhaus und seinen Stätten auseinanderzusetzen. Denn in diesem Zusammenhang warten hier wichtige Sehenswürdigkeiten, die man sich genauer anschauen sollte.Klassenfahrt zum UNESCO-Welterbe Bauhaus in Weimar und Dessau weiterlesen
Gruppenreisen nach Thüringen - Porzellan-Weihnacht auf der Leuchtenburg
THÜRINGEN
Ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt voller Überraschungen wartet auf Besucher, die Gruppenreisen nach Thüringen unternehmen. Das Ziel der Gruppenreisen sollte genau genommen die mittelalterliche Burg Leuchtenburg sein, die sich bei Kahla in Thüringen befindet.Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt auf der Höhenburg in Thüringen weiterlesen
Gruppenreisen nach Thüringen – den Nationalpark Hainich besuchen
THÜRINGEN
Natur pur kann man im Rahmen von Gruppenreisen erleben, wenn man sich das Reiseziel Thüringen aussucht. Genauer gesagt den Nationalpark Hainich, der sich in Bad Langensalza befindet. Auf 75 km² erstreckt sich der idyllische Park, der sich vorwiegend dem Erhalt des heimischen Buchenwaldes verschrieben hat. Unternimmt man eine Gruppenreise oder eine Klassenfahrt in die Region, sollte man dieses Naturerlebnis auf jeden Fall einplanen. weiterlesen