Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Erlebnisweihnachtsmarkt Bad Hindelang

Wir für Bad Hindelang eG
Am Auwald 12
DE - 87541 Bad Hindelang
+49 (0) 8324 9332 3 - 0
+49 (0) 8324 9332 3 - 19
@email
www.hindelanger-weihnachtsmarkt.de

Kontakt & Anfrage

Willkommen beim Hindelanger Weihnachtsmarkt!
Allgäu

                       

Textzeilen für die Ewigkeit:
Bühnenstück in Bad Hindelang feiert 5-jähriges Jubiläum

Ticketverkauf für 2017 und zu großer Geburtstagsfeier 2018 läuft    

Bad Hindelang (dk). 2018 feiert das bekannteste Weihnachtslied der Welt einen runden Geburtstag – „Stille Nacht - Heilige Nacht“ wird 200 Jahre alt. Die Wurzeln des Ursprungs führen ins österreichische Oberndorf nahe Salzburg und in das Kurhaus in Bad Hindelang (Allgäu), in dem die Entstehungsgeschichte des meist verkauften und übersetzten Weihnachtsliedes seit 2013 weltweit einmalig als Bühnenstück musikalisch inszeniert wird. Zum 5-jährigen Hindelanger Bühnenjubiläum 2017 und der großen Geburtstagsfeier 2018 planen die Organisatoren Neuerungen und Überraschungen. Zur Geschichte mit Handlung schrieb Ideengeberin Brigitte Weber 16 Liedtexte und ließ diese von den Komponisten Marco Hertenstein und Ludwig Thomas komponieren. Alle Vorführungen bislang waren ausverkauft.

Bis heute verleiht die Nacht des 24. Dezember 1818 der christlich geprägten Welt einen ganz besonderen Zauber: Hilfspfarrer Joseph Mohr und Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber führen das Weihnachtslied in der St. Nikola Kirche in Oberndorf erstmals auf – Mohr dichtet und textet, Gruber komponiert. Heimlich und gegen alle Widerstände im Dorf, die sich in Person eines machtbesessenen und bösartigen Pfarrers Bahn brechen, schreiben und komponieren Mohr und Gruber ein Lied für Heiligabend und studieren es mit Schulkindern ein.
 

Probate Textzeilen als Beschäftigungstherapie, Ablenkung und zunächst nur Mittel zum Zweck – denn Mohr möchte im Grunde vor allem eines: Den Menschen im Ort in ihrem Leid und ihrer Hungersnot beistehen und den Glauben an Gott und an sich selbst zurückgeben. „Unsere Bad Hindelanger Inszenierung ergänzt der kleine Waisenknabe Vitus, der in der Ursprungsgeschichte nicht vorkommt. In unserem Stück nimmt er hingegen eine zentrale Rolle ein und rührt Mitstreiter und Publikum gleichermaßen“, sagt Regisseurin Brigitte Weber. Mit seiner tragischen Lebensgeschichte und seiner herausragenden Stimme erobert der alleinstehende Bub das Herz des jungen Priesters ebenso in Windeseile wie die Herzen der Zuschauer im Bad Hindelanger Kurhaus, die Vitus & Co. seit 2013 begeistert applaudieren.

Ursprünglich ist die Entstehungsgeschichte von „Stille Nacht – Heilige Nacht“, die Regisseur Franz Xaver Bogner 1997 in einem deutsch-österreichischen Spielfilm mit Tobias Moretti, Jörg Hube und Michael Mendl verfilmte, kein Stoff für einen seligen Heimatfilm, sondern das krasse Gegenteil. In Brigitte Webers Hindelanger Bühnenstück geht es allerdings deutlich friedfertiger zu. Webers Inszenierung hat zudem Allgäuer Charme und Lokalkolorit: Die Rollen im Stück besetzen professionelle Schauspieler und Sänger sowie Erwachsene und Kinder aus der Allgäuer Region. Der musikalische Taktgeber ist in der Branche ein anerkanntes Schwergewicht: Ralf Ludewig führt das Ensemble seit drei Jahren als Chorleiter und Musikalischer Leiter. Ludewig ist Gründer, künstlerischer Leiter und Geschäftsführer des Münchner Knabenchores und ehemaliger Künstlerischer Leiter des Tölzer Knabenchores. Das Bühnenbild arrangiert seit 2013 Domenico Stago für „Stago-Casall Arts“.

Der Ticketverkauf für die Aufführungen 2017 und 2018 hat begonnen. Für 2017 sind folgende Termine geplant:

Freitag, 01. Dezember (15.30 Uhr und 19.30 Uhr); Samstag, 02. Dezember (15.30 Uhr und 19.30 Uhr); Sonntag, 03. Dezember (15.30 Uhr); Donnerstag, 07. Dezember 2017 (17.00 Uhr); Freitag, 08. Dezember (15.30 Uhr und 19.30 Uhr); Samstag, 09. Dezember (15.30 Uhr und 19.30 Uhr) und Sonntag, 10. Dezember (15.30 Uhr).

Kartenvorverkauf:

Tourist Info Bad Hindelang
Unterer Buigenweg 2, 87541 Bad Hindelang
Telefon: +49 (0) 8324 892 - 511 oder +49 (0) 8324 93323 - 25
Fax: +49 (0) 8324 892 - 10
E-Mail: veranstaltung@badhindelang.de
 
                            
                                       
                                              
 

 

Erlebnisweihnachtsmarkt Bad Hindelang

Erlebnisweihnachtsmarkt Bad Hindelang

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Lechtal Tourismus
In den schönsten Türkisnuancen fließt er durch unser Tal. Manchmal stürmisch, manchmal sanft aber immer auf seine eigene Art und Weise. Er lässt sich nicht gerne eindämmen und schon gar nicht in seinem Fluss einschränken. Das Lechtal setzt als Naturparkregion… mehr
Erlebnisregionen & Städte Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing
Für Gruppen oder für Einzelpersonen – in Kaufbeuren erwartet Sie ein umfangreiches Führungsangebot. mehr
Gruppenreiseveranstalter Wälderbähnle
Von Bregenz am Bodensee, im Dreiländereck Deutschland/Schweiz/Österreich gelegen, erstreckt sich Richtung Süd-Ost der Bregenzerwald. Ein Tal mit vielen landschaftlichen Schönheiten, starken Traditionen und gepflegter Ursprünglichkeit. Ein Tal mit einer auffallend starken… mehr
Gruppenreiseveranstalter Reuttener Seilbahnen
Paradies für Wanderer, Kletterer, Paragleiter und Wintersportler. Reuttener Seilbahnen garantieren Freizeitvergnügen der Extraklasse. Wanderparadies und Eldorado für Paragleiter: Das Wander- und Skigebiet der Reuttener Seilbahnen garantiert Feriengästen wie Einheimischen… mehr
Museen & Ausstellungen Biererlebniswelt Mohrenbrauerei
Bereits seit 1834 steht der "Mohr" für unser Bier und ist in Vorarlberg gleichzeitig ein Synonym für Tradition, Heimat und soziales Engagement. Die Marke Mohrenbräu hat Sympathiewerte wie kaum eine andere Marke in unserer Region und ist über die vielen Jahre zu einem… mehr
Ausflugsziele & Events Bergbrennerei Löwen
Erfahren Sie bei einer Führung durch die historischen Gemäuer unseres Löwen Wissenswertes über das Schnapsbrennen und degustieren Sie in unserem "Lädele" nach Herzenslust. In unserer heimeligen Gaststube und auf der Sonnenterrasse verwöhnen wir Sie gerne mit… mehr

Erlebnisweihnachtsmarkt Bad Hindelang

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Am Auwald 12, DE 87541 Bad Hindelang
Bad Hindelang

Wetter Icon6.1 °C

Bedeckt
Stand von 05:34 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Dresden
DRESDEN
Gruppenreisen nach Sachsen gelten als Muss, wenn man Natur, Kultur sowie Geschichte erleben möchte. Sicherlich ist vor allen Dingen die Hauptstadt Dresden beliebt, wenn es darum geht, Gruppenunterkünfte zu finden. Das liegt daran, dass Dresden sich durch eine renommierte Kunst- und Kulturszene weltweit einen Namen gemacht hat. Unternimmt man Gruppenreisen nach Deutschland, wird man unweigerlich auf Dresden aufmerksam. Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Dresden weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – das Urlaubsziel Schwarzwald
SCHWARZWALD
Ob Sommer oder Winter – Gruppenreisen in den Schwarzwald sind für naturverbundene Urlauber stets ein echter Genuss. Hier kommen Wanderer, Radfahrer, Wassersportler und Wintersportler gleichermaßen auf ihre Kosten. Aber auch kulturelle und kulinarische Höhepunkte sorgen dafür, dass Gruppenreisen in den Schwarzwald stets zu einem echten Vergnügen werden.Busreisen zum höchsten und größten Mittelgebirge in Deutschland weiterlesen
Gruppenreise durch KANADA
Kanadische Impressionen – via Wohnmobilgruppenreise durch das Nordland Kanada ist der zweitgrößte Staat der Erde. Die schieren Weiten des Landes faszinieren Freiheitssuchende und Naturliebhaber gleichermaßen. Von Neufundland im Osten bis zum Yukonterritorium im Westen tangieren Reisende sechs Zeitzonen und legen eine Distanz von über 5500 Kilometern zurück. Rund um die Großen Seen empfängt Besucher die nordamerikanische Prärie und gleich hinter Calgary steigen die Höhenzüge der Rocky Mountains an. weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – das schöne Saarland erleben
SAARLAND
An der Grenze zu Luxemburg und Frankreich befindet sich das Bundesland Saarland und verleitet zu erholsamen oder auch sportiven Gruppenreisen nach Deutschland. Mit Sicherheit kann man innerhalb von Deutschland viele reizvolle Urlaubsdestinationen finden. Es kommt immer darauf an, ob die Busreisen und Vereinsreisen sportlicher Natur sein sollen oder ob es bei den Incentives Gruppenreisen eher um Erholung gehen soll. Tatsächlich kann man das Saarland immer ansteuern. Ebenfalls sehr interessant ist das „Praehistorium“. Das naturhistorische Museum befindet sich in Schiffweiler und besteht schon seit 2008. Thematisch beschäftigt es sich auf sehr anschauliche Weise mit den Themen Evolutionsgeschichte und Urzeit. Es ist eine interessante und sehr lehrreiche Ausstellung, die viele tolle Eindrücke bietet. Ein weiteres Museum, das man sich bei seinen Gruppenreisen nicht entgehen lassen sollte, ist in Völklingen zu finden. Die „Völklinger Hütte“ war einst ein Eisenwerk, das mittlerweile als Museum fungiert. weiterlesen