Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Das Oberpfälzer Seenland

Zweckverband Oberpfälzer Seenland
In der Oder 7 a
DE - 92449 Steinberg am See
+49 (0) 9431 7593 - 40
+49 (0) 9431 7593 - 41
@email
www.oberpfaelzer-seenland.de

Kontakt & Anfrage

Spannende Gruppenerlebnisse in der wasserreichsten Region Ostbayerns
Bayerischer Wald

Inmitten des Oberpfälzer Waldes gelegen, erweist sich das Oberpfälzer Seenland als wasserreichste Region Ostbayerns. Rund um die Große Kreisstadt Schwandorf, die Städte Neunburg vorm Wald und Nittenau, die Märkte Bruck i.d.Opf. und Schwarzenfeld sowie die Gemeinden Bodenwöhr, Steinberg am See und Wackersdorf zeigt sich das Oberpfälzer Seenland als ideale Urlaubs- und Freizeitregion für alle, die sich gerne ins nasse Vergnügen stürzen. Dank ihres breitgefächerten Freizeit- und Kulturangebots lädt diese einzigartige Fluss- und Seenlandschaft zudem Gruppen zu einem unvergesslichen Ausflug nach Bayern ein. Die leichte Erreichbarkeit über die Autobahnen A6, A9 und A93 sowie die Bundesstraßen B15 und B85 sorgt dabei für eine unbeschwerte Anreise. Beginnen Sie Ihren Ausflug ins Oberpfälzer Seenland mit einer geführten Bustour und ergänzen Sie den Tag mit einem weiteren Event aus unserem breitgefächerten Angebot. Gerne erhalten Sie von uns einen auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmten Vorschlag für Ihren Aufenthalt. Garantiert werden Sie sich noch lange an einen spannenden Gruppenausflug in die wasserreichste Region Ostbayerns erinnern!

Sehr gerne unterstützt Sie das Team der Tourist-Info Oberpfälzer Seenland telefonisch unter +49 (0)9431 7593-40 oder per E-Mail an info@oberpfaelzer-seenland.de bei der Planung Ihrer individuellen Gruppenreise in die wasserreichste Region Ostbayerns. Weitere Informationen rund um das Oberpfälzer Seenland entnehmen Sie bitte unserer Website unter www.oberpfaelzer-seenland.de.

Geführte Bustour
Erleben Sie das Oberpfälzer Seenland im Rahmen einer individuell auf Ihre Wünsche abgestimmten begleiteten Bustour. Entdecken Sie die größten Seen Ostbayerns, unzählige Teiche und idyllische Flüsse und lassen Sie sich von den schönsten Sehenswürdigkeiten der acht Seenland-Gemeinden begeistern. Unter dem Motto "Von der Bergbau- zur Tourismusregion" erfahren Sie von zertifizierten Gästeführern Interessantes und Wissenswertes über den Braunkohletagebau, die Entstehung unserer einzigartigen Fluss- und Seenlandschaft sowie das umfangreiche Freizeitangebot, das seit April 2019 durch die mit 40 Metern Höhe größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt ergänzt wird. Busbegleitungen sind mit und ohne Ausstiege möglich, z.B. kosten 1,5 Stunden ohne Ausstieg für 20 Personen 50,00 Euro. Preise für längere Touren und größere Gruppen erhalten Sie auf Anfrage! Ergänzen Sie Ihre Bustour mit weiteren Highlights im Oberpfälzer Seenland und lassen Sie Ihren Tag im Seenland zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

Stadt- und Themenführungen
Mit dem Nachtwächter durch die Altstadt spazieren oder sich in Bayerns größtem Felsenkellerlabyrinth auf die Spuren der berüchtigten Kellerdiebe begeben – das und noch vieles mehr bietet die Ferienregion Ihrer Gruppe und begeistert diese mit regelmäßig stattfindenden Stadt- und Themenführungen. Bei der Auswahl und Buchung der passenden Gruppenführung sind wir Ihnen gerne behilflich.

Erlebnisführungen bei den Seenland-Direktvermarktern
Egal ob Erlebnisbauernhof, Rosenmanufaktur, Chocolaterie, Heidelbeerhof, Bierbrauerei oder Schnapsbrennerei – unsere Direktvermarkter im Oberpfälzer Seenland geben Ihnen und Ihrer Gruppe im Rahmen einer Erlebnisführung durch ihren familiengeführten Betrieb spannende Einblicke in die Welt unserer regionalen Produkte. Nach vorheriger Absprache bieten einige von diesen auch eine Brotzeit oder ein Mittag- oder Abendessen für Ihre Gruppe an. Gerne beraten wir Sie bei der Suche nach der passenden Erlebnisführung!

Teichführungen - „Fischers Fritz fischt“
Neben den größten Seen Ostbayerns und idyllischen Flüssen zeichnet sich das Oberpfälzer Seenland, das mit dem Charlottenhofer Weihergebiet das Herzstück des Fischwirtschaftsgebiets „Karpfenland Mittlere Oberpfalz“ bildet, auch durch eine Vielzahl an Teichen aus. Teichwirte aus der Region bieten Ihnen und Ihrer Gruppe die Möglichkeit, mehr über die Oberpfälzer Teichwirtschaft zu erfahren. Im Rahmen einer Erlebnisführung durch die Weihergebiete wissen diese nicht nur Interessantes rund um die Geschichte der traditionellen Teichwirtschaft in der Oberpfalz zu erzählen. Sie vermitteln auch auf besonders anschauliche Art und Weise die Aufgaben eines Teichwirts – von der Erzeugung bis hin zum Endverbrauch der im Oberpfälzer Seenland heimischen Fische. Fragen Sie uns! Wir finden die passende Teichführung für Sie!

Und auch die Kultur kommt nicht zu kurz
Zahlreiche Festspiele und Theaterabende in unseren Seenlandgemeinden erwarten kulturinteressierte Besucher und lassen so einen gemeinsamen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Ober Sie erfahren bei einem Museumsbesuch mehr über die Gegend und ihre Menschen. Theater oder Museumsbesuch gewünscht? Wir beraten Sie gerne!

Das Oberpfälzer Seenland
© Zweckverband Oberpfälzer Seenland

Kinder- und Jugendgruppen
Unsere Seenlandgemeinden bieten auch für Kinder und Jugendgruppen ein spannendes Programm. Von der Kinder-Detektivführung über Erlebniswanderungen bis hin zu Wakeboardkursen, Drachenbootfahrten und Go-Kart-Rennen finden Sie mit Ihren Kids genau das Richtige.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Planung!

NEU: Plättenfahrten am Hammersee
Auf dem Hammersee in Bodenwöhr kann Ihre Gruppe nach vorheriger Anmeldung mit einer Plätte „in See stechen“. Genießen Sie bei einer Fahrt über den idyllisch gelegenen See den Ausblick auf die umliegende Landschaft. Lassen Sie sich am Ufer absetzen und wandern Sie auf dem Kunst- und Wasserweg direkt am See entlang zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs werden wunderschöne Mosaikskulpturen, die sich allesamt mit dem Thema „Wasser“ beschäftigen, Sie in ihren Bann ziehen. Die Künstlerin Christine Schinner hat zusammen mit der Bodenwöhrer Bevölkerung Kunstwerke erschaffen, die so beeindruckende Namen wie „Achtsamkeit“ oder „Die Gestrandete“ tragen.

NEU: Die größte begehbare Erlebnisholzkugel der Welt
Wie es sich wohl anfühlt, in luftiger Höhe einen Erlebnisparcours der besonderen Art zu absolvieren? Oder 40 Meter über der Erde, von der Plattform der Erlebnisholzkugel, die traumhafte Landschaft des Oberpfälzer Seenlandes zu genießen? Der Mehrgenerationenpark, der außergewöhnliche Welten der Bewegung, Naturerfahrung und Erholung an einem Ort bietet, ist dank der barrierearmen Bauweise auch für Menschen mit physischen Handicaps, Senioren oder Familien mit Kleinkindern mühelos zu erreichen. Im weitläufigen Erholungsareal erwarten die Besucher neben weiteren Bewegungserlebnissen und koordinativen Abenteuern auch zahlreiche Ruheoasen, die zum Genießen und Relaxen in traumhafter Kulisse einladen.

TIPP: Führung durch Bayerns größtes Felsenkellerlabyrinth
Bei einer Führung durch Bayerns größtes Felsenkellerlabyrinth tauchen Sie ab in Schwandorfs Unterwelt! Begeben Sie sich bei einer Erlebnisführung auf die Spuren der Kellerdiebe und erfahren Sie, welch wichtige Bedeutung die Keller für die Schwandorfer Bevölkerung im Zweiten Weltkrieg hatten.


Das Oberpfälzer Seenland

Das Oberpfälzer Seenland

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Tourismusverband Ostbayern e.V.
Erlebnisregionen & Städte Naturpark Oberer Bayerischer Wald
Die  Region besticht mit weit ausgedehnten Tälern, tiefen Wäldern, rauschenden Wildbächen, bizarren Felsformationen, klaren Seen, romantischen  Dörfern und Städten sowie Burgen, Schlössern und Klöstern.  Im Frühling, wenn die ersten… mehr
Erlebnisregionen & Städte Stadt NEUNBURG vorm Wald
Die Oberpfalz im Spätmittelalter: Das Land ist in Aufruhr. Die Verbrennung des tschechischen Reformators Jan Hus im Jahr 1415 hat eine Spirale der Gewalt ausgelöst, die mittlerweile die Tore Neunburgs erreicht hat. Um den Überfall einer hussitischen Streitmacht abzuwehren, schickt… mehr
Gruppenunterkünfte Hotels in Regensburg
Hier buchen Sie schnell, sicher und mit Best-Preis-Garantie direkt beim Gastgeber, ohne verdeckte Provisionen. Urlaub, Tagung oder Feierlichkeiten – in der UNESCO Welterbestadt Regensburg gestalten wir jeden Ihrer Anlässe zu einem ganz persönlichen Erlebnis. mehr
Ausflugsziele & Events Schloss Guteneck
Burkhard Graf Beissel von Gymnich beehrt sich, einzuladen: Unser Weihnachtsmarkt findet zum 16. Mal auf dem wunderschönen Schloss Guteneck bei Nabburg statt. An 4 Wochenenden verzaubern wir unsere Gäste und entführen sie in die Zeit des Mittelalters (jeweils freitags, samstags und sonntags). mehr
Ausflugsziele & Events Restaurant "Leerer Beutel"

Das Oberpfälzer Seenland

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

In der Oder 7 a, DE 92449 Steinberg am See
Steinberg am See

Wetter Icon6.2 °C

Nebel
Stand von 08:35 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Bayerischer Wald
BAYERISCHER WALD
Möchte man seine Incentives Gruppenreisen oder Vereinsreisen möglichst sportlich und aktiv verbringen, dann bieten sich Gruppenreisen nach Bayern durchaus an. Aber keine Sorge – auch bei eher entspannten Busreisen oder Klassenfahrten sowie Studienreisen kann es nicht schaden, wenn man die Gruppenreisen nach Deutschland in das schöne Bayern verlegt. Insbesondere der Bayerische Wald erweist sich hierbei als populäres Urlaubsziel. Denn das Mittelgebirge befindet sich an der Grenze zu Bayern sowie Tschechien. Gruppenreisen nach Deutschland – Urlaub im Bayerischen Wald weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – zu Besuch in der Regensburger Altstadt
REGENSBURG
Seit dem Jahre 2006 gehört Regensburg zu den UNESCO-Welterben und erweist sich als gefragtes Ziel für Gruppenreisen. Ob nun eine Klassenfahrt oder eine Gruppenreise – die Stadt Regensburg bietet viele tolle Attraktionen. Insbesondere die Altstadt ist ein weltweit einzigartiges Ensemble, das man sich nicht entgehen lassen sollte.Klassenfahrt – der Vergangenheit in Regensburg begegnen weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – Granitweihnacht im Bayerischen Wald
BAYERN
Gruppenreisen nach Bayern sind für Naturliebhaber immer ein Muss. Doch nicht nur im Sommer hat der Bayerische Wald richtig viel zu bieten, sondern auch in der kalten Jahreszeit. Dann zeigt sich die Natur von einer besonders romantischen Seite und es gibt viele Höhepunkte, die man erleben kann. Dazu gehört definitiv der Christkindlesmarkt im Granitzentrum.Der Christkindlmarkt im Stoabruch weiterlesen