Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Corvatsch, Diavolezza, Lagalb – Die fabelhafte Bergwelt

Corvatsch AG Station Surlej
Via dal Corvatsch 73
CH - 7513 Silvaplana
+41 81 838 73 73
+41 81 838 73 10
@email
www.corvatsch.ch

Kontakt & Anfrage

Drei Berge - drei Fabelwesen

Was für eine Verbindung! Corvatsch, der grosse Rabe. Clever, atemberaubend und frei wie der Wind. Diavolezza, die Teufelin. Leidenschaftlich, heisskalt und höllisch schön wie das Feuer im Schnee. Und Lagalb, der weisse See. Natürlich, prachtvoll und abenteuerlich wie Wasser und Eis.

Die drei Bergbahnen liegen im Oberengadin und reihen sich um das bekannte Berninamassiv mit dem 4049 Meter hohen Piz Bernina – dem einzigen Viertausender der Ostalpen. Auf der Westseite des Piz Bernina thront der mächtige Corvatsch, auf der Ostseite ruhen die sanfte Diavolezza und die sportliche Lagalb. Ob im Winter oder Sommer, ob Action, Kulinarik oder Entspannung – in der fabelhaften Bergwelt von Corvatsch, Diavolezza und Lagalb findet jeder, was er sucht.

Die Gäste profitieren von einem 365-Tage-Bergbahnen-Angebot, sieben Monaten Skibetrieb, fünf Monaten Sommerbetrieb – und einem atemberaubenden Blick auf den Piz Bernina aus verschiedenen Perspektiven. Ausserdem warten im Winter 13 und im Sommer sechs Bergrestaurant darauf dich zu verwöhnen.
 



Diavolezza – die Teufelin

Leidenschaftlich, heisskalt, höllisch schön
Vor vielen Jahren lebte sie hoch oben am Berg, die Diavolezza, die schöne Teufelin. Ab und zu wurde sie von Jägern entdeckt, die ihr ganz verliebt folgten und dabei zu Tode stürzten. So auch der junge Aratsch, nach dessen Tod die Diavolezza kläglich rief „mort ais Aratsch“ – „Aratsch ist tot“. Der Ausruf gab dem Morteratsch-Gletscher seinen Namen. Das erzählt die Fabel.

Im Sommer sorgt die Plattform mit Sicht auf den „Festsaal der Alpen“ – inklusive der Gletscher, dem Piz Palü und dem Piz Bernina für himmlische Momente am Berg der Teufelin. Begeisterte Kletterer kommen auf den Klettersteigen Trovat I und II auf ihre Kosten. Auch für die Gletschertour Morteratsch und den Feuerzauber über den Wolken dürften glühende Verehrerinnen und Verehrer gefunden werden. Ebenso erwarten dich der Jacuzzi auf 3000 Metern über dem Meer, im 42 Grad warmen Wasser ist die eisige Aussicht noch schöner. Wer noch mehr über die umliegende Gletscherwelt erfahren will, dem empfehlen wir sich die neu VR Glacier Experience Ausstellung anzuschauen und sich auf dem Glacier Experience Trail ganz nahe an den Pers Gletscher zu wagen. 

Danach wartet das Restaurant Bellavista mit köstlichen regionalen Gerichten oder wie wäre es mit einem gemeinsamen Grillen an der Höchsten Feuerstelle Europas? Alles dafür bekommen Sie auch beim Berghaus Diavolezza.
 



Berghaus Diavolezza

Teuflisch schön, himmlisch geheimnisvoll
Wenn die letzte Bahn Richtung Tal fährt, kehrt auf 3000 Meter über dem Meer Ruhe ein. Wer jetzt noch wie versteinert hinter der Glasfront des Bergrestaurants sitzt, lässt sich von der Abendstimmung und den einzigartigen Lichtspielen verzaubern. Geniesse im Berghaus Diavolezza ein köstliches Abendessen und träume in den Betten von der Stille der Berge, dem Sternenhimmel oder dem bevorstehenden morgigen Gipfeltreffen.

Ein Himmelbett 3000 Meter über Meer
Das Berghaus Diavolezza bietet komfortable Doppel-, Zweier- oder Viererzimmer sowie Gruppenunterkünfte. Die speziellen Packages sorgen im Sommer und Winter für teuflisch unvergessliche Momente.

Action Highlights:
Sommer:

  • Klettersteig Piz Trovat I und II
  • Panoramawanderweg Munt Pers
  • Glacier Experience Trail (ab August 2021)
  • Gletscherwanderungen (geführt/ Bergsteigerschule Pontresina)
  • Snow Climb Point
     

Entspannung Highlights:
Ganzes Jahr

  • VR Glacier Experience (Besucherzentrum Tal)
  • VR Kino (Bergstation Diavolezza)
  • Jacuzzi auf 3000 M.
  • Aussichtsplattform
  • Berghaus Diavolezza
  • Erlebniswelt Bernina Glaciers

Mehr Informationen dazu auf www.diavolezza.ch oder per Mail

Corvatsch, Diavolezza, Lagalb – Die fabelhafte Bergwelt
© Andrea Badrutt

Corvatsch – der Rabe

Clever, atemberaubend, frei
In der Fabel ist der Rabe oft diebisch und listig. Unser Corvatsch stiehlt nur eines: unsere Herzen. Unbeschwerte Sonnenstunden auf 3303 Metern über dem Meer. Kulinarische Höhenflüge ohne Ende. Die absolute Sommerattraktion sind die 80 km Wanderwege mit Blick auf ewiges Eis und die Seenlandschaft sowie die Orma-Destillerie, die höchste Whisky Destillerie der Welt.

Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen. Im Panoramarestaurant 3303 isst man so nahe am Himmel wie nirgendwo sonst. Neu wartet nun auch die weithin bekannte Alpetta mit ihren Grillspezialitäten auf hungrige Wanderer und Biker.

Also los – Wanderschuhe schnüren. Auf dem Corvatsch geht’s hoch hinaus.
 



Kulinarik Highlights:
 
Ganzes Jahr

  • Panoramarestaurant 3303
  • Alpetta
  • Orma Whisky Destillerie
     

Sommer:

  • Panoramaweg
  • Hahnenseewanderung nach St.Moritz


Mehr Informationen dazu auf www.corvatsch.ch oder per Mail 
 



Gut zu wissen:

IM SOMMER: Bergbahnen inklusive
Wer mehr als eine Nacht in einem teilnehmenden Hotel oder Ferienwohnung bucht, erhält das Bergbahnticket inklusive.
Mehr dazu unter https://www.engadin.ch/de/bergbahnen-inklusive/


Corvatsch, Diavolezza, Lagalb – Die fabelhafte Bergwelt

Corvatsch, Diavolezza, Lagalb – Die fabelhafte Bergwelt

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Viamala-Schlucht
Die Viamala-Schlucht ist wild, spektakulär – und liegt im Wanderparadies «Naturpark Beverin» sowie am Weitwanderwerg viaSpluga. Urplötzlich ist er da, der Mythos. Wer beim Viamala Besucherzentrum steht, staunt wirklich. Man sieht die historischen Steinbrücken, man… mehr
Gruppenunterkünfte chesa surlej hotel
Der Sommer in der herrlichen Engadiner Bergwelt steht seinem berühmten weissen Bruder nichts nach. Blumenübersäte Wiesen, tiefblaue glitzernde Seen und kristallklare Luft. Erwandern Sie sich Ihr Ferienglück auf unzähligen Höhenwegen, nehmen Sie das Bike oder kiten Sie auf dem Silvaplana-See. Der… mehr
Gruppenunterkünfte Hotel Seehof
Das Hotel Seehof erwartet Sie in der bekanntesten Straße von Davos, der Promenade, direkt neben der Parsenn-Seilbahn. Sie genießen direkten Zugang zu den Skipisten und Wanderwegen. Freuen Sie sich auf 2 Restaurants im Sommer und 3 Restaurants im Winter, einen Wellnessbereich und kostenfreies WLAN.… mehr

Corvatsch, Diavolezza, Lagalb – Die fabelhafte Bergwelt

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Via dal Corvatsch 73, CH 7513 Silvaplana
Silvaplana

Wetter Icon18.4 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 14:33 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen in die Schweiz – die Stadt Genf besuchen
SCHWEIZ
Die Stadt Genf befindet sich eingebettet zwischen dem Hügelzug des Juras und den Alpengipfeln und lädt zu naturverbundenen und abwechslungsreichen Gruppenreisen ein. Genf wird auch gerne Stadt des Friedens genannt.   Die internationale Metropole bietet nicht nur für Naturliebhaber tolle Voraussetzungen, sondern ebenso für jene, die Gruppenreisen mit kulturellen Höhepunkten genießen möchten.Die kleinste der großen Metropolen – Genf weiterlesen
Gruppenreisen in die Schweiz – der Creux du Van
SCHWEIZ
Ein beeindruckendes Naturwunder der Schweiz ist der Creux du Van. Gruppenreisen sind die perfekte Gelegenheit, dem ältesten Naturschutzgebiet der Schweiz einmal einen Besuch abzustatten. Hier kann man sich auf unberührte Landschaften und pure Gastfreundschaft gefasst machen. Der einmalige Felsenzirkus Creux du Van ist ein beliebtes Ausflugsziel und sollte deswegen bei Gruppenreisen in die Schweiz auch nicht ausgelassen werden. weiterlesen
Gruppenreisen in die Schweiz – auf zum Christkindlimarkt in Zürich & Luzern
SCHWEIZ
Gruppenreisen in die Schweiz sind sowohl im Sommer als auch im Winter ein Erlebnis, das viele Überraschungen zu bieten hat. Wer sich allerdings in der Winterzeit für Gruppenreisen entscheidet, der sollte sich unbedingt die vielen schönen Weihnachtsmärkte in der Gegend genauer anschauen. Erwähnenswert sind hier vor allen Dingen der Christkindlimarkt in Zürich sowie in Luzern. weiterlesen
Gruppenreisen in die Schweiz – das charmante Nachbarland besuchen
SCHWEIZ
Reizvolle Landschaften, wunderschöne Bergkulissen und ein angenehmes Klima. Was will man bei Gruppenreisen nach Aigle mehr? Die Schweiz ist in vielen Belangen ein besonderes Urlaubsziel. Das beginnt schon damit, dass hier viele verschiedene Ortschaften zu einem Aufenthalt einladen. Dazu gehört auch Aigle. Eine kleine Gemeinde in der Schweiz, die zwar nicht sonderlich bekannt ist, dafür aber eine Reise immer wert ist.Gruppenreisen nach Aigle – die reizvolle Gemeinde in der Schweiz weiterlesen