Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Amberg

Tourist-Information Amberg
Hallplatz 2
DE - 92224 Amberg
+49 (0) 9621 1012 - 39
@email
www.tourismus.amberg.de

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen in Amberg!
Bayerischer Wald

 
                            
Erleben Sie die historische Stadt Amberg, die zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Deutschlands zählt. Mittelalterlicher Charme trifft Luftkunstort. Voller Geschichte und historischer Kulisse präsentiert sich Amberg als moderne Stadt mit breit gefächertem Kulturangebot. Amberg besticht mit mittelalterlichem Stadtkern, mit Stadtmauer, Türmen, Toren sowie einem einzigartigen Wassertorbau. Mit dem ehemaligen Landesgartenschaugelände und dem Mariahilfberg liegen zwei qualitätsvolle Naherholungsgebiete mitten in der Stadt. Vielfältige Veranstaltungen und Feste gliedern das Jahr. Sommer-Festival, Sommerserenaden, Altstadtfest und Bergfest sowie die Luftnacht laden zu leiblichen und kulturellen Genüssen ein. Überzeugen Sie sich selbst...



100 Genussorte in Bayern – Bierstadt Amberg

Das Brauen von Bier hat die Stadt Amberg über Jahrhunderte geprägt und ihr das Siegel „Bierstadt“ verliehen. Urkundlich erwähnt wird das Brauhandwerk der ältesten, derzeit noch brauenden Brauerei, erstmals 1490. 1617 erhielten die Bürger der Stadt das begehrte Weißbierprivileg – eine Besonderheit, denn das alleinige Recht auf das Brauen von Weizenbier hatte damals eigentlich der bayerische Landesherr. Möglich war das, weil Amberg  ab 1620 zu Bayern gehörte – Das Privileg blieb auch danach und das heutige Sudhaus der Brauerei Winkler ist damit wohl die älteste private Weißbräustätte Bayerns. Im Vergleich zu anderen Standorten hatte Amberg auch noch andere Vorteile: Umgeben von einer massiven Stadtbefestigung wurde Amberg nie gewaltvoll eingenommen.

Die in der Innenstadt gelegenen Brauereien konnten auch in turbulenten Kriegszeiten brauen.  Entscheidend ist aber auch das Amberger Wasser, das mit Härtegraden von 2-3°dH besonders weich und damit hervorragend zum Bierbrauen geeignet ist. Bis heute müssen die Amberger Brauer zum Brauen eines perfekten Bieres ihr Wasser nicht chemisch enthärten und aufbereiten, wie es fast überall sonst nötig ist. Alle Amberger Brauereien sind bis heute inhabergeführte Familienbetriebe, die diese Familientradition z.T. bereits seit mehr als 210 Jahren ausüben. Auch in anderen Branchen gibt es in Amberg Genuss-Manufakturen zu entdecken: Von den traditionellen Bäckerbetrieben (Bäckerei Vieracker) über Patisserie (Kilian Schön) bis hin zur Kaffee-Rösterei (Baroco/Bavarian Roasting Company).

PLÄTTENFAHRTEN AUF DER VILS
Genießen Sie eine Fahrt mit der Plätte auf der Vils, der früheren Lebensader Ambergs. Direkt vor der „Stadtbrille“, dem Wassertorbau der alten Stadtmauer und Ambergs originellen Wahrzeichen, tauchen Sie ein in die ursprüngliche Landschaft der Vilsauen. Die Fahrt auf den Vilsplätten, die den historischen Erzschiffen nachempfunden wurden, führt durch das ehemalige Landesgartenschaugelände, das heute als Naherholungsgebiet dient. Die Plätten fahren von 1. Mai bis 31. Oktober jeden Samstag, Sonntag und feiertags von 14 Uhr bis 17 Uhr. Ein Zustieg ist an den unten stehenden Abfahrtsstellen möglich. Gruppenfahrten können auch werktags gebucht werden!

PLÄTTENFAHRT MIT MUSIK
Stimmung herrscht bei einer musikalischen Plättenfahrt mit einer unserer Bands:
„Duo Burst“ Augen zu und Genießen, Ohren auf und Entspannen bei einer wohlklingenden Mischung aus Jazz, Funk und Soul. „Straight2H“ begeistern mit einem Programm aus Blues, Balladen und Folksongs. Lieder mit Freiraum zur eigenen Interpretation und Improvisation. „Die Allerscheynst’n“ spielen fetzige, bayerische Musik, Schlager und Party-Hits von heute.

TERMINE 24.05., 21.06., 26.07., 23.08.2019 um 18 Uhr 20.09.2019 um 17 Uhr sowie für Gruppen auf Anfrage
ABFAHRT Schiffbrücke
KOSTEN 14,00 € pro Person, Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Karten müssen vorab in der Tourist-Information erworben werden.

PLÄTTENFAHRT MIT BIERVERKOSTUNG
Erfahren Sie etwas über das Brauwesen in Amberg aus erster Hand. Ein Amberger Brauer stellt Ihnen eine Auswahl seiner Biere vor, dazu gibt es einen kleinen Gaumenschmaus. Das Bierglas, das Sie auf der Plätte bekommen, dürfen Sie mit nach Hause nehmen.
TERMINE 17.05., 14.06., 19.07., 16.08.2019 um 18 Uhr, 13.09., 11.10.2019 um 17 Uhr sowie für Gruppen auf Anfrage
ABFAHRT Schiffbrücke
KOSTEN 15,00 € pro Person, Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Karten müssen vorab in der Tourist-Information erworben werden.

PLÄTTENFAHRT MIT WEISSWURSTFRÜHSTÜCK
Griabige Musik, ein Paar Weißwürstl mit Breze und süßem Senf, dazu eine Halbe Bier – bayerisches Lebensgefühl pur auf der Amberger Vilsplätte!
TERMINE 11.05., 08.06., 13.07., 10.08., 07.09., 05.10.2019 um 11 Uhr sowie für Gruppen auf Anfrage
ABFAHRT Schiffbrücke
KOSTEN 16,00 € pro Person, Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Karten müssen vorab in der Tourist-Information erworben werden.

Ansprechpartner:
Tourist-Information Amberg
Ansprechpartner Frau Spies
Hallplatz 2, 92224 Amberg
Tel. 09621/101239                           
Weitere Informationen unter: www.tourismus.amberg.de      



STADTFÜHRUNGEN

Erleben Sie den unvergleichlichen Charme einer historischen Stadt, die sich den Flair vergangener Tage bis in unsere modernen Zeiten bewahrt hat. Unsere Stadtführer werden Ihnen nicht nur die Sehenswürdigkeiten Ambergs näher bringen, sondern auch die Menschen und die Geschichten hinter den Bauwerken.

Stadtrundgang
01. April bis 31. Oktober
Zeit: jeden Samstag, 10.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Rathaus/Hochzeitsbrunnen
Kosten: Jugendliche und Erwachsene € 5,–
Kinder bis 6 J. frei / von 7 bis 12 J. € 2,–
Familienkarte € 11,–

Sonntagsspaziergang
01. April bis 31. Oktober
Ein interessanter Sonntagsspaziergang mit unseren Stadtführern durch die historische Altstadt.
Zeit: jeden Sonntag, 14.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: Rathaus/Hochzeitsbrunnen
Kosten: Jugendliche und Erwachsene € 5,–
Kinder bis 6 J. frei / von 7 bis 12 J. € 2,–
Familienkarte € 11,–
Öffentliche Führungen an den Feiertagen:
02.04., 01.05., 10.05., 21.05., 31.05., 15.08., 03.10.2018

Individuelle Stadtführung für Gruppen
Zeit: jederzeit auf Anfrage möglich
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: € 55,– in Deutsch,
€ 65,– in Fremdsprachen,
€ 90,– in Chinesisch

Themenführungen 14-tägig jeweils mittwochs
Zeit: Von April bis August um 17:00 Uhr
Dauer: ca. 1 ½ Std.
Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder von 7 - 12 Jahre 2,00 €
Familienkarte 11,00 €
Kinder bis 6 Jahre sind frei
Treffpunkt: Hochzeitsbrunnen auf dem Marktplatz
Ausnahme: Über sieben Brücken - Eingang Kurfürstenbad
 
10.04.2019    Jüdisches Leben in Amberg
24.04.2019    Das Amberger Rathaus
08.05.2019    Vom Henkerbergl zur Ballhausgasse
22.05.2019    Über sieben Brücken
05.06.2019    Die Vils erzählt
19.06.2019    Friedrich V. – Der Winterkönig
03.07.2019    Stadtgraben, Stadtmauern und Tore
17.07.2019    St. Martin
31.07.2019    Die Frau im Mittelalter
14.08.2019    Das Kurfürstliche Amberg
28.08.2019    Kinder entdecken die Altstadt

Sonderführungen: Preise und Treffpunkt auf Anfrage
21.02.2019    Bier-Sommelier-Abend
Frühjahr        Führungen in der Glaskathedrale (Gropius)
Anfrage         Barrierefreie Stadtführungen


 
ERLEBNISFÜHRUNGEN

„Von Bierschänken, Bierbrauern und Bierpanschern“
Spannende Geschichten rund ums Bier, Brauereien und dem bayrischen Reinheitsgebot in Amberg hören Sie bei dieser Führung. Unser Bierführer bringt Sie zu den Stätten des historischen Brauwesens. Unterbrochen von einem kleinen Imbiss erzählt er Ihnen Anekdoten rund ums Bier, um Bierpanscher, Bierkrüge- und kriege. Am Ende des Rundgangs genießen Sie ein Bier und eine Brotzeitplatte in einer Brauereigaststätte.

Feste Termine:
Zeit: Von Mai bis Oktober jeden 1. Freitag im Monat um 18:30 Uhr
Dauer: ca. 1 ½ Stunden Führungsdauer, danach Einkehrzeit beliebig
Kosten: Erwachsene 16,00 €
Treffpunkt: Paulanerkirche am Haupteingang
Maximal 30 Personen
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

„Mit dem Henker durch Amberg“
500 Jahre hatte Amberg einen Henker, doch nie die hohe Gerichtsbarkeit. Diese hatte der Landesherr inne. Bei einem szenischen Rundgang erfahren Sie nicht nur vom Geschehen im Mittelalter und der „guten alten Zeit“, auch Unehrenhafte, Hexen, sowie weitere Vollzieher der niedrigen Gerichtsbarkeit wie Zünfte und Klöster sind Teil der Führung.

Feste Termine:
Zeit: Von April bis Oktober jeden 3. Freitag im Monat um 19:30 Uhr
Ausnahme: Im April der 4. Freitag – 26.04.0219                             
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Kosten: Erwachsene 14,00 €, Kinder ab 12 Jahren 11,00 €
Treffpunkt: Eichenforstplatz/Klösterl
Maximal 30 Personen
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Führungen im Fackelschein
Schlendern Sie bei einem nächtlichen Rundgang mit Fackeln durch das historische Amberg und erleben Sie dessen fast 1000-jährige Geschichte.
 
Termine:  An den Freitagen, 25. Januar 2019 und 15. Februar 2019
Zeit: 18:00 Uhr
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder von 7 bis 12 Jahren 3,00 €, Familienkarte 14,00 € Kinder bis 6 Jahre sind frei
Treffpunkt: Raseliushaus, Zeughausstr. 1a
 
Führungen – mit dem Förster durch den Wald
Streifen Sie durch den Stadtwald und erfahren Sie Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt und gewinnen Sie einen Einblick in forstwirtschaftliche Abläufe.
 
Termine: An den Dienstagen, 14. Mai, 11. Juni, 09. Juli, 13. August 2019, In den Pfingst- und Sommerferien speziell für Kinder mit Eltern
Zeit: 15:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene 4,00 €, Kinder bis 12 Jahre sind frei
Treffpunkt: Am Forsthaus auf dem Mariahilfberg
 
 „Amberger Hochzeiten - in adeligen und schmalen Häusern“
Eine schöne Legende verbirgt sich im berühmtesten Haus Ambergs. Doch mit welchen Problemen waren die Heiratswilligen aus dem einfachen Volk früherer Zeiten wirklich konfrontiert? Margarete und Xaver haben fast unüberwindliche Hürden zu überwinden. Im Gegensatz dazu stehen die prunkvollen Hochzeiten des wittelsbachischen Hochadels - arrangiert von der Politik. Hier ging es nicht um Liebe!                     
 
Termine: An den Freitagen, 10. Mai, 14. Juni., 12. Juli, 23. August 2019
Zeit: 17:00 Uhr
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Kosten: Erwachsene 14,00 €
Treffpunkt: Hochzeitsbrunnen am Marktplatz
Maximal 30 Personen
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

MUSEEN
 
Stadtmuseum
Aus der Stadtgeschichte, Bild der Stadt, Kurfürstliches Amberg, 200 Jahre Kleidung, Handwerk und Industrie, Amberger Fayencen, Steingut und Email, sowie die Dauerausstellung Michael Mathias Prechtl.
Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 11.00 Uhr – 16.00 Uhr, Sa., So. 11.00 Uhr – 17.00 Uhr, Montag ganztags geschlossen
Information: Zeughausstraße 18, Tel. 09621/10-1284
E-Mail: museum@amberg.de

Führung im Stadtmuseum
Zeit: jederzeit auf Anfrage möglich
Treffpunkt: im Stadtmuseum
Kosten: € 60,– und erm. Eintrittspreis
 
Luftmuseum
Kunst • Architektur • Design • Technik
Öffnungszeiten: Oktober–März Di. bis Fr. 14.00 Uhr – 17.00 Uhr, Sa., So., Feiertage 11.00 – 17.00 Uhr, April–September Di. bis Fr. 14.00 Uhr – 18.00 Uhr, Sa., So., Feiertage 11.00 Uhr – 18.00 Uhr, Montag ganztags geschlossen
Information: Eichenforstgässchen 12, Tel.: 09621/420883
E-Mail: mail@luftmuseum.de, www.luftmuseum.de

FESTE UND VERANSTALTUNGEN
Ganz schön was los...  
Veranstaltung Datum
Weihnachtsmarkt
Hexennacht
15. Amberger Kindertheaterfestival
31. Krüglmarkt 
Entenrennen 
Bierfest
Verkaufsoffener Sonntag
Welttheater Amberg
Pfingstdult  
Altstadtfest
Mariahilfbergfest
Sonntagsserenaden im Maltesergarten 
Amberger Kinderfest
Brunnenfest  
Sommer in der Stadt 
Sommerfestival   
Luftklangmeile   
Michaeli-Dult
Verkaufsoffener Sonntag
Weihnachtsmarkt
29.11. - 23.12.2018
28.02.2019
24.03. - 29.03.2019
27.04. - 28.04.2019
28.04.2019
26.04. - 28.04.2019
28.04.2019
24.05. - 10.06.2019
07.06. - 16.06.2019
22.06. - 23.06.2019
29.06. - 07.07.2019
Juni - September
21.07.2019
02.08. - 04.08.2019
09.08. - 11.08.2019
23.07. - 08.08.2019
29.09.2019
27.09. - 06.10.2019
06.10.2019
28.11. - 23.12.2019
Angaben unter Vorbehalt - Änderungen sind möglich
      
ÖFFNUNGSZEITEN:
Mai bis September:
Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 – 13.00 Uhr
Oktober bis April:
Mo. – Fr. 9.00 – 17.00 Uhr, Sa. 10.00 – 13.00 Uhr
                            
 

  https://gruppentouristik.com/sites/default/files/anbieter%202/Gasthof%20Rebstock/qr-code-rebstock.png      


Amberg

Amberg

In der Nähe

Erlebnisregionen & Städte Stadt NEUNBURG vorm Wald
Die Oberpfalz im Spätmittelalter: Das Land ist in Aufruhr. Die Verbrennung des tschechischen Reformators Jan Hus im Jahr 1415 hat eine Spirale der Gewalt ausgelöst, die mittlerweile die Tore Neunburgs erreicht hat. Um den Überfall einer hussitischen Streitmacht abzuwehren, schickt… mehr
Erlebnisregionen & Städte Das Oberpfälzer Seenland
Inmitten des Oberpfälzer Waldes gelegen, erweist sich das Oberpfälzer Seenland als wasserreichste Region Ostbayerns. Rund um die Große Kreisstadt Schwandorf, die Städte Neunburg vorm Wald und Nittenau, die Märkte Bruck i.d.Opf. und Schwarzenfeld sowie die Gemeinden Bodenwöhr, Steinberg am See und… mehr
Erlebnisregionen & Städte Obertrubach und Egloffstein im Trubachtal
Die Burg Egloffstein liegt malerisch auf einem Felssporn über dem Ort und dem Trubachtal. Sie wird seit dem 11. Jahrhundert Stammsitz der Freiherren von Egloffstein. Der Burgherr selbst, Freiherr von und zu Egloffstein führt selbst durch seine Burg. mehr
Erlebnisregionen & Städte Stadt Neumarkt i.d.OPf.
Ausflugsziele & Events Schloss Guteneck
Burkhard Graf Beissel von Gymnich beehrt sich, einzuladen: Unser Weihnachtsmarkt findet zum 16. Mal auf dem wunderschönen Schloss Guteneck bei Nabburg statt. An 4 Wochenenden verzaubern wir unsere Gäste und entführen sie in die Zeit des Mittelalters (jeweils freitags, samstags und sonntags). mehr

Amberg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Hallplatz 2, DE 92224 Amberg
Amberg

Wetter Icon26.6 °C

Klarer Himmel
Stand von 11:12 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die Universitätsstadt Siegen besuchen
SIEGEN
Die Universitätsstadt Siegen lädt neugierige Urlauber zu sehr abwechslungsreichen Gruppenreisen oder auch Busreisen ein. Es handelt sich um ein Urlaubsziel, das mit einer tollen Vielfalt punktet. Einerseits kann man bei einer Gruppenreise die über 900-jährige Stadtgeschichte erkunden – andererseits darf man sich auf eine moderne Innenstadt und viel Grün gefasst machen.Busreisen nach Siegen – 900 Jahre Stadtgeschichte erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Usedom – die zweitgrößte Insel in Deutschland
USEDOM
Nach Rügen ist Usedom die zweitgrößte Insel in Deutschland, die zu besonders schönen und abwechslungsreichen Gruppenreisen einlädt. Möchte man einen Urlaub am Strand genießen, dann muss man dafür nicht zwingend ins Ausland reisen. Gruppenreisen nach Usedom sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, Sonne, Meer und Strand zu erleben.Usedom – die Insel im Süden der Ostsee besuchen weiterlesen
Gruppenreisen nach Bayern – das Mittelgebirge Spessart
SPESSART
Entspannen, wohlfühlen und die Seele baumeln lassen – so sehen Gruppenreisen in das Mittelgebirge in Bayern aus. Wer sich für Gruppenreisen zum Spessart entscheidet, der sehnt sich nach Ruhe, Entspannung und naturverbundenen Unternehmungen. Das alles kann die Region bieten.Das schönste deutsche Mittelgebirge erleben – der Spessart Der Spessart ist ein Mittelgebirge, das sich zwischen Rhön, Odenwald und Vogelsberg erstreckt. weiterlesen
Der Verband Berliner Amateurtheater e.V
Der Verband Berliner Amateurtheater e.V. vertritt die Interessen der Berliner Amateurtheater. Die Berliner Amateurbühnen bieten Ihnen eine Ergänzung und Bereicherung der Berliner Theaterszene. Sie finden Amateurtheater in allen Bezirken unserer Hauptstadt. Ein Besuch lohnt sich! Schauen Sie in den Terminkalender und entdecken Sie eine neue Theaterwelt. Sie werden entdecken, das sich diese Bühnen keineswegs hinter den professionellen Theatern verstecken müssen. Dabei sind die Grenzen fließend.       weiterlesen